Christine

„In der Tantramassage lebe ich meine Liebe zu den Menschen über sinnliche Berührung. Es ist mir eine Freude, meinem Gegenüber auf achtsame Weise ganz nahe kommen zu dürfen.
Mit Offenheit und Neugier gehe ich in die Begegnung mit Dir hinein, dabei leitet mich meine Sinnlichkeit und Präsenz. Ich schätze die Natürlichkeit dieser Massage - nackt und unverstellt begegnen wir uns – meine Berührungen sind wertschätzend, herausfordernd und verspielt.
Erotik und Geborgenheit zugleich kann sich entfalten und ein Raum der Intimität entsteht. Dort kannst Du Dich entspannen, einfach da sein, Dich zeigen und frei fühlen. Ich sehe mich als Deine Begleiterin in diesem Tanz von Geben und Empfangen, der wunderbare Momente von Hingabe, Lust, Freude und Stille bereit hält.“

Christine hat ein strahlendes Lächeln, mit dem sie die Menschen empfängt und willkommen heißt. Auf einfühlsame und souveräne Weise führt sie ihre Gäste durch die Massage und bei jeder Berührung ist ihre Freude und Hingabe zu spüren. Die Menschen fühlen sich angenommen, geborgen und auf sanfte Weise ermutigt, sich mit ihren Gefühlen auszubreiten.

Zur Tantramassage kam sie aus einer starken Sehnsucht nach wertschätzender Begegnung zwischen Männern und Frauen. Sexualität offen und frei erkunden und genießen zu dürfen, birgt ihrer Erfahrung nach das größte Kraftpotential für Männer und Frauen.

Christine ist Co-Leitung bei der AnandaWave Tantramassage Profi-Ausbildung mit Michaela Riedl. In diesem Zusammenhang entstand das folgende Video-Interview:

Beruflicher Werdegang

  • Diplomstudium der Erziehungswissenschaft, Soziologie und Psychologie, Hamburg
  • Berufstätigkeit im IT-Bereich als Softwareentwicklerin (1998-2008)
  • Ausbildung und Berufstätigkeit als Tantramasseurin in Köln, Nürnberg und Berlin (seit 2008)
  • Tantramasseurin TMV (2012)
  • Co-Leitung bei allen AnandaWave-Tantramassage Profi-Ausbildungen

Fortbildungen im Massagebereich:

  • Tantramasseurin (TMV)
    Ausbildung zur zertifizierten Tantramasseurin
    nach den Kriterien des Tantramassage-Verbands
    (AnandaWave, Ausbilderin Michaela Riedl 2008-2009) 
    ⁃    Grundseminar (2008)
    ⁃    „Yoni und Lingammassage" (2008) 
    ⁃    „Anale Versuchung" (2009) 
    ⁃    Assistenz „Grundseminar"
    -   Co-Leitung bei der Tantramassage Profi-Ausbildung
  • Shiatsu Basiskurse in der Schule für Shiatsu Hamburg (2005, 2006)
  • Beckenbodenmassage mit K.Ruby, Belzig (2008)
  • Weiterbildung Tao Massage bei Elisabeth Müller-Schwefe, Köln (2009)
  • Weiterbildung zum Thema „tantrische Massagen" bei Surya, Diamond Lotus Institut Berlin (2009)
  • Teilnahme an zahlreichen Tantra Workshops im Diamond Lotus Institut Berlin (2009-2010)
  • AnandaWave Weiterbildung Schwerpunkt: Beckenbodenmassage und Bewegungselemente (2011)
  • Weiterbildung "Sensual Surrender" mit Ruby May bei Ananda in Köln (2011)
  • Einführung in das Sexocorporel-Konzept, mit Karoline Bischof in Hamburg (März 2012)
  • Vaginale Lust, Coach Lea bei Ananda in Köln (November 2012)
  • Die weibliche Quelle - weibliche Ejakulation und der G-Punkt mit Deborah Sundahl, bei Münster (Oktober 2013)
  • Workshopleitung mit Iris, Varianten im Eingangsritual - Spiel und Intuition während der Massage, bei Ananda in Köln (November 2013)
  • Arun Conscious Touch, Anubuddha + Anasha, Osho UTA Köln (Mai 2014)
  • Profiweiterbildung „Bewegung, Leichtigkeit und Hingabe in der Tantramassage“ mit Gitta Arntzen, AnandaWave (November 2014)
  • "My body, my earth" feministische Körpertherapie, Darmstadt (November 2015)
  • "Happy ass - Open your ass and your heart and mind will follow!"- Weiterbildung in analer Massage mit Mareen Scholl, Berlin (November 2016)

Ihre Lieblingsplätze in Köln: morgendliche Sommerfrische unter den Bäumen im Rheinpark genießen und überall dort sein, wo der Fluß sich im Grünen bewegt und man Apfelstreuselkuchen serviert bekommt.

Angebote:

Yoni-Massage / Lingam-Massage / Prostatamassage
Paarmassage
/ Ritual zu Dritt / ANANDA Blind Date
Wellnessmassage     

Christine spricht folgende Sprachen: Deutsch und Englisch

In einem Fernsehbeitrag über Tantramassagen (WDR frauTV) spricht Christine über ihre ersten Erfahrungen mit Tantramassage, bevor sie selbst Masseurin wurde.


Einträge in unserem Gästebuch für Christine:

02. Okt. 2017 - 13:14 | Eintrag von: Charlotte
Dear Christine,
I tried yoni massage before i for my chemotherapy pain (I know it sounds weird but it works).
But here at Ananda I learnt so much more about my body - like owning my body again, feeling all of it - not only in pain.
I'm truly grateful for the work you do!
xx
Charlotte


31. Aug. 2017 - 15:52 | Eintrag von: Britta
Hallo liebes Ananda Team!

Ganz liebe Grüße an Chris!

ich habe das erste mal eine Tantramassage bekommen und dachte, ich würde mich, meinen Körper und meine Gefühle kennen. Durch deine Berührungen in jeglicher Art, liebe Chris, bin ich eines Besseren belehrt worden. Es war gigantisch, bezaubernd schön...ohne Worte..Es ging in die Tiefe...ich fühlte Wärme in mir...von oben bis unten..Überall...unbeschreiblich.
Alles um mich herum verschwand, aber die Musik und mich nahm ich wahr. Ich war sogar im Gleichklang mit dem Rythmus...wow.
Möchte mich nochmal ganz herzlich bei Chris dafür bedanken.
Bestimmt sehen wir uns wieder!!
Lieben Gruß B.


24. Jul. 2017 - 16:01 | Eintrag von: C.
Liebe Christine,

Am vergangenen Donnerstag war ich in Begleitung mit einem Freund zum ersten Mal in Ananda. Ich möchte mich bei Dir von ganzen Herzen für das wunderschöne Erlebnis bedanken.

Es war am Anfang ungewöhnlich und schwer für mich in der passive annehmende Rolle zu sein, aber nach und nach hast du mir geholfen los zu lassen. Deine Massage wirkt immer noch nach. Es ist eine unglaublich starke sinnliche Erfahrung für mich gewesen, die über die „normale“ Lust und Verstand Ebene hinausging. Ein Geschenk die mir so viel Energie, Lebenskraft und Liebe zu mir Selbst wieder zurückgegeben hat. Eine unfassbare wunderbare (Selbst)Erfahrung, die einen neuen Weg zu meiner Mitte enthüllt hat und somit auch eine neue Welt eröffnet.
Deine erfahrenen und behutsamen Hände, haben nicht nur meinen Körper berührt, sondern auch die Tiefe meiner Seele und Herzen erreicht.
Während der Massage, habe ich den Energie Fluss in mir immer mehr und stärker wahrgenommen, meine Hände waren wie mit Strom geladen, mein Kopf auch…Meine Wahrnehmung war geschärft, ich könnte deine Berührungen,mein Atmen, deinen Atem, das Fließen meiner Lebenskraft, eine warme Fülle in mir nachspüren und genießen.

Danke dass ich wieder als ein Ganz sein dürfte und mich immer noch so fühle. Endlich mal wieder Vollständig, in mir und bei mir, und gleichzeitig in Resonanz mit dem Universum nach außen.Tausend Danke dafür, Grazie Mille!

Als kleines Dankeschön möchte ich dir eine Collage meiner inneren Bilder schenken, die zu den Abend, zu dem Erlebte und Empfunden gut passen.

Ich würde mich freuen so eine wunderbare (über)sinnliche Reise wieder in deiner Begleitung zu erleben.

Viele Freude bei Allem, was Du tust & Tanti Saluti

C.


11. Feb. 2017 - 15:56 | Eintrag von: Gabriele
Liebe Christine,
Niemals hätte ich auf der Schälsick so einen herzlich-warmen Ort vermutet. Danke für diese Erfahrung die weit mehr als "nur" eine Massage ist.
Liebe Grüsse
Gabriele


04. Feb. 2017 - 12:49 | Eintrag von: Thomas
Liebe Christine,
jetzt, Tage nach der Tantramassage die ich durch Dich genießen durfte, wird mir bewusst wie tief ich berührt bin.
Danke dafür


14. Jan. 2017 - 11:13 | Eintrag von: Suzanne und Chris

Liebe Christine,

......nun endlich das versprochene Feedback zu unserem Berührungscoaching am 17.Dezember 2016 :-):

Schon als Du uns die Tür geöffnet hattest, war alles an Dir im wahrsten Sinne des Wortes "einladend". Wir werden unser erstes Bild von Dir wohl so schnell nicht vergessen: da stand eine  umwerfend tolle Frau in einem hübschen Blumenkleid mit einem total ansteckenden sympathischen Lächeln. Was für eine Ausstrahlung! WOW!! 

Das Beziehungscoaching mit Dir war eine Premiere für uns als Paar. Klar, gab es da einige Gedanken mit Fragenzeichen im Vorfeld: Wie würde das sein -zu dritt, mit Dir? Praktische Schulstunde mit Anleitung? War da auch Platz für Genuss? Würden wir etwas Neues lernen, was unsere Paar-Sexualität bereichert? Und, wäre das nicht komisch - wenn eine fremde Frau den/die "eigenen" Partner/in in dessen Beisein berührt?

Nein, sämtliche Gedanken hatten sich ganz schnell aufgelöst - und zwar gleich nach dem ersten "Wow".

Christine, Du bist ein Vollprofi - keine Frage.

Du hast es perfekt verstanden, die Balance zwischen Lehrstunde,Genuss und Spaß zu schaffen. Mit einer richtig guten Kombination aus Führung und unbedarfter "Spielerei". Deine Berührungen waren zauberhaft. Deine Hände wussten genau, was sie tun. Das Gefühl für Zeit und Raum ging verloren. Ja, die Begegnung mit Dir war ganz besonders. So gefühlvoll, mit Freude und Spaß am Tun.

Und wenn wir heute dran denken, dann zaubert uns dies immernoch ein Lächeln ins Gesicht. Dieses "erste Mal" bei Dir und Ananda wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein. Dafür war es einfach zu schön!

Von Herzen alles Liebe und Gute für 2017 - und ein Dankeschön!

Suzanne und Chris


25. Dez. 2016 - 16:14 | Eintrag von: Frida

Liebe Chris, 

Danke für die besonderen Momente mit dir - du besondere Person! Selten eine so sympathische Mischung von verspielt und ernst-kompetent erlebt. Ich spüre, dass du genau Bescheid weißt über Lust und Berührung, ich konnte mich so gut in deine Hände geben. 

Danke dass es dich an diesem Ort gibt!

Sinnliche Weihnachten und nur das feinste für alle kommenden Jahre wünsche ich dir und allen die diesen Ort möglich machen. 

Frida


02. Aug. 2016 - 19:21 | Eintrag von: Sven

Christine, 

ich möchte mich bedanken das Du mich ganzheitlich berührt hast.

So spontan mein Entschluß, so unbekannt wir uns vor Stunden noch waren und so auflösend diese Zeit miteinander. Das an sich ist mir noch nicht ganz begreiflich, Prozess bedingen Zeit, jedoch steht in Zusammenhang mit der Liebe und Zuneigung, die Du bereit warst zu geben und dem Raum, der es mir ermöglicht hat, Dein Angebot mich fallen zu lassen anzunehmen.

Ich bin noch zu bewegt, um meine neue Mitte zu verstehen, doch spüre ich eine erweiterte Verbundenheit mit mir, die Du geöffnet hast. Von Herzen: Danke!

Wenn mein Körper sich beruhigt, mein Herz sich mit meiner Mitte vereint und mein Spirit Einklang ausstrahlt, würde ich mir wünschen das wir uns wieder begegnen. 

Ein wohlwollender Gruß von meinem Kopf, Herzen und Seele soll Dich sanft berühren, Sven


18. Apr. 2016 - 01:02 | Eintrag von: Ines

Liebe Christine, 

Du hast mir sehr weiter geholfen! 

Danke für die große Herzlichkeit, die mir geholfen hat schon im Vorfeld (Dein Video!) den Mut zu fassen zu euch zu kommen. Ein weiter Weg sowohl räumlich als auch inhaltlich der sich absolut gelohnt hat. 


26. Jan. 2016 - 22:42 | Eintrag von: Julia

Liebe Chris,

deine Präsenz ist so wohltuend!

Du hast dich so sehr auf mich eingestimmt... wir waren ganz in Resonanz... ich weiß gar nicht, ob du mich jeweils an bestimmten Stellen berührt hast, weil diese sich so sehr danach sehnten berührt zu werden, oder ob ich so sensibilisiert war, dass mein Körper deine Berührung vorausspürte... und so fein, wie du mit mir auch stimmlich eins wurdest...! Du Schöne!

Danke!

Beyond beautiful...

Julia


06. Jan. 2016 - 16:01 | Eintrag von: Jürgen

Liebe Christine,

das war eine wundervolle Zeit mit nachhaltiger Wirkung. Vielen Dank dafür!

Hoffe, wir können das mal wiederholen.


03. Nov. 2015 - 19:49 | Eintrag von: Linda

Dear Christine,

Thank you so much for our wonderful couples massage. It was inspiring and a great reminder of the way in which it connects us as a couple and with others.   It was a very loving and bonding experience for us and we are truly grateful to you and Julia for making it so special.  You are such a gentle and sincere person and so giving of yourself that we feel really blessed to have met you.  Henry's time with Julia was different from anything he has experienced before and he speaks often of the love he felt for her during their massage.  Wow, what a super evening and wonderful memory for us to treasure...with love Henry and Linda


12. Sep. 2015 - 01:24 | Eintrag von: Jon

My last visit to Ananda was a few days ago, and was by far the best yet. Christine is a fantastic person; a lovely, inventive massage in a blissful 2.5 hours. Her friendly, outgoing personality and skillful touch made it an unforgettable experience.


23. Jul. 2015 - 23:17 | Eintrag von: Wolfgang

Liebe Christine,

endlich komme ich dazu, Dir zu Deiner letzten Massage bei mir zu schreiben.
Schon die Begrüßung durch Dich gab mir Ruhe und Gelassenheit, obwohl wir uns erst jetzt kennen gelernt haben. Es war eine schöne Einstimmung auf Deine Massage. Deine Offenheit und Deine Berührungen haben mich sehr angetan.

Mit Deiner Massage hast Du mich nicht nur körperlich berührt sondern auch meine Seele. Es war wohltuend, Deine Nähe und Präsenz zu spüren. Ganz zart aber auch bestimmend bist Du vorgegangen. Es war ein ganz großartiges Erlebnis, das ich nicht missen möchte.

Ich hoffe, dass wir dieses wiederholen können.

Namasté
Wolfgang


18. Jun. 2015 - 14:01 | Eintrag von: Konrad

Letzte Woche genehmigte ich mir einen Kurzurlaub in Köln. Auch Besuche an drei aufeinander folgenden Tagen in der Ananda-Massagepraxis standen auf dem Programm. Genauer gesagt, das war sogar der Hauptzweck. Ich hatte dabei die Gelegenheit und, um es vorweg zu nehmen, das Vergnügen (wobei dieses Wort eigentlich so fett geschrieben werden müsste, dass Probleme mit der Bildschirmdarstellung unvermeidlich wären) das Leistungsspektrum ein wenig kennenzulernen, was mich jetzt veranlasst, hier einen Eintrag zu tätigen. Tantramassagen hatte ich bereits einige empfangen dürfen (Grüße an Giulia!), dennoch gab es gleich mehrere Erste-Mal-Ereignisse mit extremwertverdächtigem Ausschlag auf der positiven Koordinatenachse.

Dazu gehörte das Baderitual, eine überwältigend sinnliche Erfahrung für mich, die ich mir nicht besser träumen oder auch nur irgendwie vorstellen hätte können. Und dann noch mit dieser Masseurin: Christine zog mich mit ihrem bezaubernden Lächeln praktisch augenblicklich in ihren Bann und ermöglichte es mir, eine innige Vertrautheit herzustellen, wie ich es mir bei zwei Menschen, die sich bisher nicht kannten, kaum vorstellen konnte und mir auch bei Tantra-Masseurinnen in dieser kurzen Zeit noch nicht vorgekommen ist. Bei Christine ist man ja versucht, Männern, die in der Gefahr stehen, ihr Herz leicht zu verlieren, von einer Massage bei ihr abzuraten.

Dann war da das Berührungscoaching mit Model. Das kam mir natürlich sehr entgegen, da es mir bisher trotz zwar nicht allzu vieler, möglicherweise auch zu zaghafter oder ziemlich ungeeigneter Bemühungen nicht gelungen war, eine Frau zu gewinnen, die mich zu solch einer Massage begleiten mochte. Schon allein für diese Möglichkeit bin ich sehr dankbar. Katja und ihr Model Astrid, ein eingespieltes Team wie mir schien, haben es aber zu einem für mich in jeder Hinsicht berührenden Erlebnis werden lassen, sodass es eine der kürzesten vier Stunden geworden sind, an die ich mich erinnern kann. Und ich habe dabei noch was für's Leben gelernt, auch wenn wahrscheinlich nicht alles im Bewusstsein hängen geblieben ist und manches eine zeitnahe Wiederholung benötigt hätte. Vieles habe ich aber auf Anhieb gecheckt dank der Bemühungen von Katja, einem einzelnen und vielleicht auch eher untypischen Vertreter des männlichen Geschlechts nahezubringen, was bei der Massage einer Frau (und nicht nur dabei) vordringlich zu beachten ist. Vielen Dank dafür und die sehr entspannte Atmosphäre und an Astrid für ihre Geduld, ihr Vertrauen und die klaren Rückmeldungen, die ja für einen Lernerfolg unerlässlich sind, und natürlich für ihr Statement am Schluss, das auf jeden Fall geeignet ist, mein Selbstvertrauen zu stärken.

Für die beeindruckende und bisher einzigartige Erfahrung, von einem Mann massiert zu werden und die Gelegenheit, mich männlicher Begleitung hinzugeben, mich mit männlicher Energie im besten Sinne versuchen zu verbinden, bedanke ich mich herzlichst bei Oliver.

Einen speziellen Gruß an Astrid und Christine, die mich ermunterten, mich hier einzutragen. Normalerweise verzichte ich auf alle Spuren im Netz (zumindest auf die nicht gänzlich unvermeidbaren). Diese Ausnahme sei ihnen geschuldet. Grüße auch an das weitere Ananda-Team und Dank für das, wie mir scheint, unvergleichliche Angebot – „Berührungskunst“.

Konrad


09. April 2015 - 12:12 | Eintrag von: Eva

Ich kam in einer Zeit voller Schmerz, Erschöpfung und Orientierungslosigkeit zu Christine. Schon in der ersten Sekunde fühlte ich mich von ihrer präsenten und liebevollen Art eingefangen und erstmals seit Langem wieder absolut sicher.
Sie nahm mich mit auf eine faszinierende und außerordentlich berührende Reise durch meinen Körper und meine Seele. Ich fühlte mich danach, als käme ich grad aus der Waschmaschine. Durchgerüttelt, aber sehr sauber. Ich hatte endlich wieder ein Gefühl für mich und meinen Platz in der Welt.
Danke, Christine für dieses tiefe und wohltuende Erlebnis. Ich bin sicher, du hast viele Samen gesät, die bald beginnen, zu wachsen und zu blühen.
Alles Liebe
Eva


20. März 2015 - 18:16 | Eintrag von: Julia

Liebe Chris,

deine Massage war die reinste Energie Dusche. Einmal komplett durchgespült... bin fast euphorisch, so gut geht es mir :) Danke dir, für deine liebevolle Präsenz. Du Schöne.

Bis bald, Julia


17. März 2015 - 20:13 | Eintrag von: Karola

Liebe Christine,

Dank für das Erlebnis einer Massage bei Dir. Ich habe Dich in einem Fernsehbeitrag reden hören und war gleich angetan von Deiner Präsenz und Klarheit. Als ich Dich getroffen habe konnte ich auch noch sehr viel Herzlichkeit wahrnehmen. Gerne empfehle ich Dich weiter, besonders an die vielen SkeptikerInnen. Wer Dich erlebt hat, wird nie wieder behaupten dass Tantramassage etwas mit Prostitution zu tun hat und man da nicht hingehen kann.

Danke und ganz liebe Grüße


12. Aug. 2014 - 20:28 | Eintrag von: Mechthild

Liebe Christine,
es war eine neue Erfahrung für mich und dank Deiner wertschätzenden und achtsamen Haltung ist mir die Begegnung leicht gefallen und ich konnte sie sehr genießen.  Die Zeit war ein Geschenk und ein schönes Erlebnis welches wohl bei mir nachhaltig wirkt. Ich habe mich durch Deine Berührungen angenommen gefühlt und konnte sie voller Vertrauen genießen. Danke dafür und viele gute Wünsche für Dich von Mechthild


05. Jul. 2014 - 18:24 | Eintrag von: Gerd

Hallo liebe Christine,
vielen lieben Dank für die wundervolle Massage, gestern 03.07.2014 deine Nähe und den Raum den du mir gegeben hast. Ich habe mich gehalten gefühlt, tief berührt und der Gong den Du angeschlagen hast, klingt in mir immer noch nach.
Wir waren ein gutes Team, ich das Instrument und du die Musikerin.. das ergab einen besonderen Klang den ich für mich wegpacke. 
Danke und eine liebevolle Umarmung
Gerd


05. Jun. 2014 - 00:20 | Eintrag von: Martina und Michael

Liebe Christine, liebe Isabella,

mit Eurer einfühlsamen und zugleich lustvollen Berührung habt ihr uns ein wundervolles Geschenk bereitet. Ihr wart nicht nur der unvergessliche Auftakt für ein sinnliches Wochenende in Köln, sondern zugleich der Anstoß für unseren Entschluß, unseren erotischen Erlebnishorizont gemeinsam zu erweitern. Wenn alles klappt, werden wir noch in diesem Jahr an einem Paar-Seminar bei AnandaWave in Köln teilnehmen.

Wir freuen uns beide auf ein Wiedersehen!

Liebe Grüße,
Martina und Michael


29. Mär. 2014 - 22:52 | Eintrag von: Markus

Liebe Christine,
schon vor einigen Wochen durfte ich bei Dir sein. Immer noch wirkt in mir Deine Wärme und diese ungeheuerliche Vibration. Sie begleiten mich nahzu jeden Tag und halten meine Erinnerung an diesen wunderbaren Tag ganz nah bei mir. Ich spüre Dich und zeitglich dadurch auch mich immer noch.
Obwohl wir uns nicht wirklich kannten, war nach dem ersten Moment unseres Kennenlernens klar, dass es niemand anderes sein konnte, dem ich mich so einfach anvertrauen konnte. Es war sofort klar, dass Du auf einen Schlag meine ganze Offenheit bekommst und ich mich sofort und ohne zu zögern in Deine Hände kuscheln konnte. Dass dies so selbstverständlich und einfach war, dass es so wunderbar war, in Deiner Geborgenheit Platz zu finden dafür danke ich Dir so sehr.

ganz von mir,
Markus


11. Nov. 2013 - 23:22 | Eintrag von: Michael

Liebe Christine,
am Samstag durfte ich in Deinen Händen nach einem wundervoll entspannenden Baderitual zwei unvergleichliche Stunden voller Inspiration, Wärme und Leidenschaft erleben. Zuvor hatte ich schon einige Tantra-Erfahrungen in Frankfurt, Wiesbaden und Leipzig sammeln dürfen jedoch spürte ich bereits nach Deinen ersten Berührungen, dass mir dieser Abstecher nach Köln eine ganz neue Tantra-Erlebniswelt eröffnen würde. Deine kundigen Hände stellten alles zuvor Erlebte in den Schatten und erschlossen mir eine ganz neue Ebene der Sinnlichkeit. Ich würde mich freuen, bei nächster Gelegenheit wieder Euer Gast sein zu dürfen. Auf jeden Fall komme ich das nächste Mal zusammen mit meiner Frau, die ich mit meinen Schilderungen schon ganz neugierig gemacht habe. Hoffentlich sind die beiden Gutscheine bis dahin noch gültig ;-) Viele internette Grüße, Michael

P.S.: Hoffentlich hat der Apfelstreuselkuchen geschmeckt!


03. Nov. 2013 - 23:17 | Eintrag von: C.

Liebe Christine, vielen Dank für deine sehr liebe und einfühlsame Art bei meinem 'ersten' Mal gestern.. Ich habe mir von der ersten bis zur letzten Minute sehr geachtet und gewertschätzt und gut aufgehoben fühlt. Danke für dieses ganz ausserordentliche und wunderbare Erlebnis!:-) C.


02. Okt. 2013 - 18:43 | Eintrag von: Oskar

Liebe Christine, Liebe Iris,
Vielen Dank für Euer Vertrauen, Eure Offenheit und Eure Geduld - das Berührungscoaching mit Modell mit Euch war ein ganz besonderes Erlebnis!

Bis bald,
Oskar


Per E-Mail an uns am 29. Juni 2013

Liebe Christine,
ich möchte mich ganz herzlich bei Dir für die Zeit bedanken, die Du mir gestern bei meiner ersten Tantra-Massage geschenkt hast! Mit meinen Ängsten und Unsicherheiten bist Du so charmant und behutsam umgegegangen, dass sich, obwohl wir uns ja noch nie begegnet sind, bereits nach kurzer Zeit eine Atmosphäre großer respektvoller Nähe und des Angenommen-seins bei mir eingestellt hat. Deine achtsamen Berührungen der Haut, die unterschiedlichen Düfte und die verschieden angesprochenen Sinnesreize haben ganz neue Empfindungen in mir entdecken lassen, die ich ganz sicher gerne später vertiefen möchte. Der Nachhall der Massage war gewaltig, und ich war selten im Leben so beglückt und entspannt wie seit gestern Abend. Ganz, ganz lieben Dank an Dich!
 
Michael


15. Mai. 2013 - 13:03 | Eintrag von: Kaya Könn

Liebe Christine,

meinen Herzensdank an dich wundervolle Frau.

Die Massage heute war eine wundervolle Erfahrung für mich, ich konnte mich so intensiv fühlen und jede kleinste Berührung wahrnehmen. Alles war sehr subtil und fein-stofflich, ich habe mich bei dir sehr geborgen und berührt gefühlt, deine Präsenz und die Liebe die du bei jeder Berührung schenkst, ist soooo spürbar. Ich danke dir dafür......

Wir kennen uns seit 2008, haben zusammen bei Michaela angefangen :-)
´Du bist wirklich eine wundervolle Tantramasseurin geworden und ich habe großen Respekt vor deinem Wissen. Ich habe jeden Moment deine Klarheit wahrgenommen, dass hat den Raum für mich immer größer werden lassen.

Die Yonimassage hat mich tief berührt, im wahrsten Sinne des Wortes, wundervoll wie du mit mir im Kontakt warst, deine Stimme so leise und einladend.
Wie du dich in mich eingefühlt hast und immer wieder Nähe aufgebaut hast, immer wieder auch das Gefühl von gehalten werden. Es war für mich eine Reise in meine Weiblichkeit und Lust, ich habe „JA“ gesagt und Wellen durch meinen Körper fließen lassen.... Du hast mich unglaublich schön durch meine Lust begleitet und bist dabei geblieben. Es war  eine sehr lustvolle Reise, die in einem Feuerwerk endete.

Die unterschiedlichen Berührungsqualitäten und die Dynamik haben mich ganz abtauchen lassen, ich fühle mich gerade sehr beschenkt.

Herzensgruss an dich liebe Christine, Kaya


26. Jan. 2013 - 16:53 | Eintrag von: Guenter

Hallo Anandateam, besonders Christine!
Ist ja schon eine Woche her, als ich bei Dir war, aber dieses wohlige Gefühl, das Du mir durch Deine Berührungen beschert hast, ist immer noch in mir. Bei der Heimfahrt bei Schnee und Eis, habe ich mir gedacht, nach so einem herrlichen Erlebnis kann garnichts passieren und es war auch alles super.

Nochmals besten Dank für dieses bisher einmalige Erlebnis. Ich denke an baldige Wiederholung und schicke Euch bzw. Dir, Christine, beste Grüsse.
g. b.


25. Dez. 2012 - 16:44 | Eintrag von: Sippy

Lieve Christine,
Voor het eerst, samen met mijn partner, een echte tantra massage ervaren. In Nederland was ik er wel eens op zoek naar gegaan. Maar het bracht me niet wat ik er van had verwacht. Ik heb door die eerste ervaring gemerkt, dat ik het niet fijn vindt wanneer degene die masseert steeds aan mij vraagt; "Vind je dit lekker, zal ik verder gaan".
Om er volledig van te kunnen genieten/er aan over te geven, kozen mijn man en ik ervoor om de massage niet in 1 kamer te ondergaan. Maar we zijn wel samen in dezelfde kamer begonnen en geeindigd. In een inleidend gesprekje vroeg Christine of ik in mijn Nederlandse tantra massage een Yoni massage had ondergaan. Ik kon me het eigenlijk niet meer herinneren, want ik werd toen teveel in beslag genomen door de vragen van de masseuse: of ik wilde dat ze verder ging enz. Het was prettig dat Christine aangaf dat zij deze keer de leiding zou nemen. En dat ik gewoon kon ontspannen en er van kon genieten. Om eerlijk te zijn was ik nu ook gekomen om een yoni massage en een g spot massage te ervaren. Natuurlijk vond ik het in het begin ook spannend en eng om me er aan over te geven. Ik heb ook de gehele sessie mijn ogen dicht gehouden. Dat voelde goed.

Christine haar massage was fantastisch. Haar aanrakingen, de geluidjes die ze maakte, haar krullen over mijn lichaam, teveel om op te noemen. Ik voelde me als een baby gekoesterd in haar weldadige aandacht. Wat mijn lichaam ook voelde was de gestage opwinding die in mijn hele lijf werd opgebouwd. Uiteindelijk resulterend in een intieme massage die ik ervaren heb als een ontlading die als vanzelfsprekend bij de massage hoorde. Het was alsof Christine met tientallen tovervingers mijn energiebanen liet stromen. Ongekend en overrompelend. Ik vond het geweldig!!!! Het was niet eens zozeer het geweldige klaarkomen wat ik ervoer. Maar ook de weg er naar toe, dat was ongekend!
En toen wist ik ook zeker het antwoord op de eerder gestelde vraag van Christine. Nee ik had bij mijn Nederlandse massage geen yoni massage gehad. Dit was niet te vergelijken, zo ongelooflijk ontspannend, kalmerend en uiteindelijk ook opwindend. Want wanneer neem je nu met je partner ruim twee uur de tijd om tot zo'n ervaring te komen? Los van de technieken die we beiden niet bezitten. Dit was een cadeau voor ons allebei. Samen met mijn partner genieten we nog vaak na. De sfeer was zo bijzonder en gastvrij. Persoonlijk vond ik het ook fijn dat we geen andere mensen tegen kwamen op weg naar een massage kamer. Het gaf ons echt het gevoel dat alles om ons draaide.

Het klinkt als een cliche.
Maar wij komen zeker weer een keer terug.
S.(vrouw)


16. Dez. 2012 - 20:29 | Eintrag von: Naama
Dear Chris,

just wanted to thank you again for giving me my first Tantra massage.

you definitely made it very easy for me to "jump into the water" by being so charming, patient and calm :)

thanks to your warm and caring touch, it was such a powerful experience for both body and soul, full of excitement, joy and pleasure :)

sending you a big hug!
Naama