Fabienne

Wenn durch körperliche Berührung die Seele berührt wird, dann kommen wir in einen Zustand, in dem wir uns zu Hause fühlen.
Ich begleite dich auf dieser sinnlichen Reise präsent und mit Herz,  so dass es leicht fällt immer mehr los zu lassen, zu zu lassen und du einfach sein kannst - mit allem was da ist - sei es tiefer Genuss, Emotionen, Lust… oder einfach Geborgenheit, Nähe und  Stille.
Ich liebe diesen „unverschnörkelten“ und puren Raum, wo die Masken fallen dürfen, ein Raum voller Vertrauen, Respekt, Liebe und Freude.

Ich freue mich auf die Begegnung mit dir!
Durch ihr weltoffenes und unverstelltesWesen fühlt man sich bei Fabienne sehr schnell willkommen und angenommen.
Ihre Lebenserfahrung und ihr Einfühlungsvermögen schaffen einen Raum des Vertrauens und der Tiefe.

Fabienne liebt sehr das Blind-Date, weil es den Zauber der Berührung und des Erlebens noch verstärkt, da man nur im Spüren ist, ebenso die Espresso-Massage wegen ihrer Intensität und Essenz, wie loderndes Feuer..

Zur Massage führte ihr Weg sie bereits 1992.

Ausbildung:

Tantramasseurin TMV®
Zertifizierung durch den Tantramassage-Verband e.V. im Herbst 2016

  • Auf verschiedenen Kontinenten aufgewachsen und das Reisen liebend
  • Bildende Künstlerin
  • Tantramassage-Ausbildung bei Anke Mrosla, 1992 bei Berlin
  • Ying-Yang-Massage-Ausbildung bei Andreas Schmidt, 1995, Berlin
  • Leitung der Tantramassage-Praxis Wexstrasse in Berlin, 1994-96
  • Woman ways, diverse Seminare zu schamanischem Frauenwissen bei Rose Fink, 1999 - 2003
  • Lehrling auf dem „Sweet medicine sundance path der Twisted Hairs“, indianisch-schamanisches Wissen, 2000 - 2007
  • Taomassage-Ausbildung bei Silvio Wirth, secret of Tantra, 2001, Stuttgart
  • "Body De-Armoring ", intensiver 14-Tage Retreat, Verbindung von Neo-Reichianischer Körperarbeit mit schamanischen Techniken, bei Sabina Tschudi & Johannes Schröder, 2003 bei Berlin
  • Quodoushka I, indianischen Wissen über Sexualität und Lebensenergie bei Batty Gold und Rose Fink, 2003 bei Berlin
  • Prostata- & Anal-Massage-Ausbildung bei Theresia Rexeisen, 2009 bei Berlin
  • Shiatsu-Grundkurs, bei Edith Storch, Berlin 2012
  • Profi-Weiterbildung Yoni-Massage mit Andrea "Ella" Silwanus und Melanie Fritz, Oktober 2013
  • Varianten im Eingangsritual - Spiel und Intuition während der Massage, Iris und Christine bei Ananda in Köln (November 2013)
  • Traditionelle Chinesische Medizin - Tuina Anmo bei Axel Does in Berlin (Juni 2015)
  • Tao meets Tantra  mit Udo Treide (Taomeister) und Pia (sexological bodywork)            
    (Januar 2016)

In Köln ist sie am liebsten mit dem Fahrrad am Rhein entlang unterwegs.

Angebote:
Yoni-Massage / Lingam-Massage / Prostatamassage  /
Paarmassage / Ritual zu Dritt / ANANDA Blind Date
Wellnessmassage

Fabienne spricht folgende Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch


Einträge in unserem Gästebuch für Fabienne:

06. Okt. 2017 - 02:28 | Eintrag von: Michael
Hallo Fabienne,

vielen Dank für die tollen Berührungen die ich bereits am Samstag Abend vor zwei Wochen von Dir genießen durfte.
Die überaus schönen Empfindungen, die dabei entstehen durften sind erstaunlicherweise immer
noch präsent.
Hin und wieder gebe ich mich diesem Reiseerlebnis in mein Innerstes ich imaginär hin, mit Dir als kompetente und einfühlsame Reisebegleiterin.
Dein Interesse am Umstand einer Beteiligung Neil Youngs an meiner Tantraaffinität fand ich ebenfalls begrüßenswert.
Liebe Grüße

Michael


19. Feb. 2017 - 16:43 | Eintrag von: Kerstin

Nach langer Zeit einmal wieder eine berauschende Massage ....es tut einfach nur gut - danke an Fabienne! Und ......gerne wieder !


10. Sep. 2016 - 17:35 | Eintrag von: Cécile

Liebe Fabienne,

In Deinen Händen war ich flüssiges Gold... Seit langem habe ich mich einfach nur richtig gefühlt...danach war ich ganz im Einklang mit mir selbst,voller innerem Frieden....mein Appetit ist zurückgekehrt und meine Lebensgeister und innere Kraft...Merci Fabienne pour avoir ete mon soleil!


29. Okt. 2015 - 13:45 | Eintrag von: Jürgen

Liebe Fabienne
Jetzt habe ich lange gezögert hier meine Rückmeldung zu geben. Aber nun spüre ich den Impuls das hiermit nachzuholen.
Wegen meiner ersten Tantra Massage die nicht so gut verlaufen war (ich hatte da aus Verwirrung und Unsicherheit, zu sehr alles geschehen lassen ohne mich zu melden ohne ) hatte ich an die zweite Massage bestimmte Erwartungen die ich durch klare Ansagen im Vorgespräch auch äußern konnte. Du hast es wunderbar verstanden damit dann umzugehen und im Nachgespräch mir auch sehr gut signalisiert dass ich durch diese klaren Zeichen und Wünsche für mich gesorgt hätte was Dir wiederum geholfen hätte mitzubekommen wohin die Reise geht. Beseelt und aufgeladen bin ich aus dieser Massage gekommen.
Ich danke Dir für diese Direktheit und Präsenz, so wie ich überhaupt nach meinen zwei Besuchen bei Ananda sagen muss wie gut sich ein Besuch bei euch insgesamt anfühlt. Warm, offen achtsam und respektvoll!!
Jürgen


27. Sep. 2015 - 20:09 | Eintrag von: von H.

 

Liebe Fabienne, liebe Antonia,

heute vor 14 Tagen waren wir das erste Mal bei Euch. Ein wunderbares Erlebnis, man muß es selbst mal gespürt haben.
Der Sonntag war voller Vorfreude. Wir wurden sehr herzlich empfangen und nach einem vertrauten Gespräch haben wir uns dem "Einmaligen Erlebnis" hingegeben. Für meine Frau und mich war es das erstemal. Wir warteten voller Spannung, was jetzt auf uns zukam. Die zwei Stunden waren unbeschreiblich. Voller Gefühle, Lust und Hingabe. Vielen Dank für dieses grandiose Erlebnis. Wir kommen gerne wieder.
Herzlichen Dank für alles. H.


18. Feb. 2015 - 18:10 | Eintrag von: Falk

liebe fabienne,
ende januar hatte ich meine massage-premiere bei dir. es war eine grandiose und wundervolle reise, die auch jetzt noch, sieben wochen später, eindrucksvoll nachhallt und mich sehr beschäftigt. vielen dank für diese erfahrung, die ich nicht vergessen werde. ich würde mich freuen, wenn ich das mit dir noch einmal erleben dürfte.

viele grüße, falk


28.August - per E-Mail | Eintrag von: Chris

Liebe Fabienne,
Du hast gesagt, das Du Dich freuen würdest, wenn ich meine Eindrücke in ein paar Worten festhalten würde. Das habe ich sehr gerne versucht. Im beiliegenden Text habe ich versucht, die Flut von Bildern und Gefühlen, die Deine Massage ausgelöst  haben, niederzuschreiben. Es war wunderbar, diese wärmenden und himmelhochjauchzenden Gefühle noch einmal erleben zu können.
Lieber Gruß
Chris

Zuhause ist, wo die Seele sich öffnet
Heute soll ein besonderer Tag werden. Ich habe heute Vormittag eine Massage bei Fabienne gebucht. Bei den morgendlichen Vorbereitungen fühle ich mich wie an einem Tag, an dem man zu einer Feier geht. Wir begegnen uns mit Fabienne zum zweiten mal. Das erste mal war vor etwas über 2 Jahren bei meinem "ersten mal" bei Ananda und bei einer guten Tantramassage überhaupt (...)

Hinweis: Den ganzen Bericht haben wir wegen seiner Länge in die Rubrik Erfahrungsberichte verschoben.


14. Jul. 2014 - 16:51 | Eintrag von: Dagmar

Liebe Fabienne,

ich habe mich nach langem Überlegen endlich zur Massage getraut. Ich hatte mich für Dich entschieden, weil ich mich von Deinem schamanisch angehauchten Profil und von Deinem hübschen Gesicht angezogen gefühlt habe. Es war eine ganz neue Erfahrung, den Körper so im Ganzen gestreichelt und Gewertschätzt zu fühlen. Auf so eine selbstverständliche Art und Weise. Als die Massage zuende war, konnte ich kaum glauben, daß schon 2 Stunden vergangen waren. die Zeit hatte sich aufgelöst. Ein paar Tage später ist mir noch klargeworden, wie sehr ich mich in meinem Sexualleben unter Leistungsdruch setze, es recht machen will und so gar nicht mehr richtig bei mir bin. Ich habe tiefen Respekt vor dieser Arbeit und habe mich bei Dir sehr zu Hause gefühlt. Mein nächster Schritt wird die Massage bei einem Mann sein, und dann traue ich mich bestimmt bald auch auf ein Seminar (irgendwie habe ich jetzt richtig Feuer gefangen).
Vielen Dank nochmal für den Raum, den Du mir eröffnet hast und für Deine liebevolle Art!
Liebe Grüße von Dagmar


30. Jun. 2013 - 12:59 | Eintrag von: Peter

Liebe Katja und Anjali
Liebe Fabienne

Jetzt ist es schon acht Wochen her, dass meine Frau und ich das erste Mal bei Euch waren. Bei diesem ersten Mal habt Ihr liebe Katja und liebe Anjali bei meiner Frau und mir neue Bereiche eröffnet. Nachdem wir Euch verlassen hatten schwebten wir wie auf einer Wolke. Die gemachten Erfahrungen führten uns schnell zu dem Entschluss, uns für ein Berührungscoaching zu melden.

Am Pfingstsonntag hast Du liebe Fabienne uns hervorragend angeleitet. In einem anschließenden Kurzurlaub haben wir dann ganz neue Erfahrungen selbst sammeln können. Wir haben ein Teil unseres Lebens neu gefunden. Das ist so phantastisch, dass ich mich gerne bei Euch dreien bedanken möchte.

Danke - und bis bald, Peter


15. Jun. 2012 - 21:47 | Eintrag von: J.

Liebe Andrea und Fabienne,
 
sieben Tage, so hat Fabienne empfohlen, soll ich nach der Massage einfach mal beobachten wie mein Körper reagiert ohne sonst viel zu tun.
Gut, das werde ich tun. Und ich werde es aufschreiben und Euch erzählen.
 
Zwischenzeitlich fände ich es irgendwie unpassend, mich nicht jetzt schon herzlich zu bedanken!
So viel ist schon sicher, dass ich bislang vom Effekt Eure Massage hellauf begeistert bin.
 
Herzliche Grüsse
 
J.
Hinweis: Den ganzen Bericht haben wir wegen seiner Länge in die Rubrik Erfahrungsberichte verschoben.