Robyn

Robyn bietet Dir ihre ganz eigene Art sensibler und sinnlicher Körperarbeit. Mit weichen Händen und viel warmem Öl lädt sie Dich ein in ein Spiel aus Leichtigkeit und Tiefe: ganz langsames, zärtliches Streicheln, kräftige Griffe und dynamische Bewegungen, fließend, umhüllend, abwechslungsreich.

In Robyns Massage fließt bei Bedarf gerne auch „Queer Bodywork“ ein, eine besondere Art der geschlechtersensiblen Körperarbeit. Sie begleitet erfahren, ruhig und neugierig Menschen auf ihren Wegen. Wie auch immer Du bist - Du bist ihr willkommen.

Sich im spielerischen Tanz Robyn hinzugeben fällt leicht: inspiriert und beeinflusst von Contact Improvisation und anderen kreativen Formen der Begegnung bringt Robyn mit jeder Massage ein bewegendes Miteinander in die Welt.

Sprachen:
Deutsch und Englisch fließend,
Portugiesisch und Französisch rudimentär

Weitere Informationen über Robyns Angebot

Sexualberatung per Skype oder Telefon

Bitte schreiben Sie eine E-Mail direkt an robyn@ananda-massage.de

Schildern Sie kurz Ihr Thema und machen Sie Terminvorschläge zur Auswahl für ein Gespräch per Telefonat oder Skype. Robyn wird sich dann zeitnah bei Ihnen melden. Die Bezahlung erfolgt vor dem Termin. Nicht eingehaltene Termine müssen 24 Stunden vorher abgesagt werden.

Robyins Sexualcoaching

In meinen Sexualcoachings arbeite ich mit Dir nach den Prinzipien von Sexological Bodywork. Der Begriff setzt sich zusammen aus den Worten Sexologie (also Wissenschaft der Sexualität) und Bodywork (also Körperarbeit). Es bezeichnet damit die Verbindung von körperbasiertem Lernen, bewusstem somatischen Erleben und Wissensvermittlung. 
Du bist eingeladen, eine gemeinschaftliche, lehrreiche Reise in Deine eigene erotische Praxis anzutreten. Entdecke und erweitere Deine Kompetenz für Dich selber in Deiner eigenen Geschwindigkeit!
Im Vorgespräch finden wir gemeinsam die Schwerpunkte für unsere Sitzungen heraus. 

AUSBILDUNG / HINTERGRUND

AUSBILDUNGEN IN MASSAGE UND BODYWORK

  • Tantramasseurin (TMV®) 
    Ausbildung zur zertifizierten Tantramasseurin
    nach den Kriterien des Tantramassage-Verbands

    (AnandaWave, Ausbilderin Michaela Riedl 2014-2015)
     Grundseminar (2014)
     Yoni- und Lingammassage (2014)
     „Anale Versuchung" (2014)
    - Bewegungselemente und Beckenbodenmassage (2015)
  • Level 2 „Von der Selbstliebe zum kompetenten Gegenüber" 
    Michaela Riedl und Team (2014)
  • Zertifizierte Sexological Bodyworkerin,
    Ausbilder Didi Liebold und Janine Hug am IISB in Zürich (2014-2015)
  • In Service to Lady Cacao (BDSM & Ritual), London Faerie und Marti, 2015
  • Coach bei dem Sexological-Bodywork-Training (Level 2)
    mit Didi Liebold, Janine Hug und Joseph Kramer, Berlin (2015)
  • Zusammenarbeit mit Joseph Kramer bei seinem Projekt "PornYoga" (seit 2015)
  • Eigene Praxis für Queere Körperarbeit, Münster (seit 2015)
  • Assistenz beim Sexological Bodywork Training (Level 3) mit Joseph Kramer und Team, Berlin (2016)

WEITERBILDUNGEN IN MASSAGE UND BODYWORK

  • Contact Improvisation & tantrische Massage, 
    Felix Ruckert und Klara Luhmen, Berlin (2013)
  • BDSM & Breath, Marina Kronkvist und Felix Ruckert, Berlin (2013)
  • Überwältigung & Rough Body Play, Sheila Crux und Frank T., Berlin (2013)
  • Power of Nature/ Weibliche Dominanz, Caritia, Berlin (2014)
  • The Yu-Method, Mark Yu, Kalifornien (2014)
  • Rope Bottoming Class, Amy Morgan, San Francisco (2014)
  • Rope and Movement Studies, Kristina Marlen & Gorgone, Berlin (2016)
  • Atemtechnik, Atemlenkung und Atemkontrolle in der Massage, 3-Tagesseminar mit Robert Kriz in Köln (November 2016)
  • Deep Pink Puja (tantrische Rituale), Caroline Carrington, Oakland (2014)

HINTERGRUND

  • Grundberuf: Hebamme

Einträge in unserem Gästebuch für Robyn

15. Nov. 2017 - 23:34 | Eintrag von: A.
Hallo Robin,
auf diesem Wege möchte ich mich heute noch mal ganz herzlich für diese bezaubernde Massage bedanken. Deine Massage hat mich heute total begeistert. Ich möchte auf jedenfall wieder von Dir massiert werden. Dein Lächeln, während ich versuche jede Sekunde hinauszuzögern, einfach unglaublich. Nicht zu beschreiben...


13. Nov. 2017 - 11:21 | Eintrag von: B. aus B.
Liebe Robin,

Ich denke noch sehr gerne an Mittwoch den 25/10/2017 zurück. Ich durfte eine wunderbare Frau kennen lernen und mich zärtlich von ihr berühren lassen.
Im sehr langen Vorgespräch wurde vieles angesprochen, was augenblicklich in mir vorgeht. Schon hier hast du liebe Robin derart viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Menschenkenntnis offenbart, daß ich zutiefst beeindruckt war. 
Wir waren uns von  Anfang an derart vertraut, daß ich ohne Angst und ohne irgendwelche Tabus mit dir - auch über intimste Dinge meines Lebens - sprechen konnte.
Eine gewaltige und unbeschreiblich schöne Wertschätzung gabst du mir als du sagtest, "die nächsten Stunden bin ich ganz für DICH da". 
Diesem Versprechen hast du dann auch ganz schnell Taten folgen lassen; mit deiner selbstlosen Hingabe und immer neuen "Spielereien" hast du meinem Körper und meiner Seele bisher unbekannte Glücksgefühle geschenkt. Du warst so besorgt  und hast immer wieder nachgefragt, wie du mir noch mehr Freude bereiten könntest. Es war sagenhaft!!
Bei der analen Versuchung waren die Berührungen so sinnlich und intensiv, daß es kein Halten mehr gab. Die Lust und und die unbändige Freude waren einzigartig schön!!
Dankeschön für diese Momente.
Am Ende sagte keiner etwas, wir schauten uns an und durften einfach "DA SEIN". 
Noch einmal Dankeschön liebe Robin für diese Zeit. Ich denke noch oft an diesen Tag zurück und freue mich riesig, auf unser nächstes baldiges Treffen.


28. Okt. 2017 - 14:10 | Eintrag von: Julia
Liebe Robyn,

das war eine wundervolle Erfahrung - deine Berührungen genau das richtige Maß an Nähe, Wärme und Verwöhnen. Auch wenn diese Form der Massage für mich etwas vollkommen Neues war und ich dadurch mit ein Mischung aus Nervosität und Neugier zu dir kam, hast du mich unglaublich sanft und vertrauensvoll geführt und berührt.
Danke für deine Hingabe und dieses Geschenk an menschlicher Zuwendung. 
(Ich bin danach den ganzen Tag wie eine kleine pulsierende Blume umhergeschwebt, wundervoll!)

Alles Liebe
Julia


13. Aug. 2017 - 16:33 | Eintrag von: Markus
Liebe Robyn,

noch völlig geflasht was vor einer Woche geschah,
bist Du mir bis heute noch immer nah.
Hier Worte zu finden was Du gegeben mir hast, 
ist für mich ehrlich gesagt eine große Last.

Denn wie soll man was beschreiben was eigentlich unbeschreiblich ist,
was so nachhaltig wirkt und mich jetzt macht zum Wort-Komponist.  
Doch für Dich, dein Team und allen da Draußen
möchte ich mich doch gerne darüber austauschen.

Am Anfang war bei mir die Aufregung groß
doch dank deiner Aura wurde ich diese schnell los.
So schloss ich  meine Augen und ließ es gescheh'n, 
von jetzt an sollte ich nur noch mit meinem Herzen sehn.

Ich lag vor Dir ganz nackt und ungeschützt,
doch in deiner Nähe fühlte ich mich sicher beschützt.
Dein beruhigendes Atmen gepaart mit entspannenden Klängen,
half mir schnell jegliche Bedenken  zu verdrängen. 

Zwei Hände die sanft über meinen Körper gleiten
und achtsam darauf wärmendes Öl verteilten. 
Wohlriechende Düfte die meine Nase verführten
so als ob hundert Schmetterlinge meinen Bauch berührten.

Wie zufällig berührte mich deine weiche Brust
deine Haut, dein Haar steigern gekonnt meine Lust.
So leicht und frei hab ich mich noch nie gefühlt,
alles in mir wird durch Dich aufgewühlt.

Zwei Seelen, zwei Herzen die plötzlich im Einklang schlagen,
die mich gekonnt von einer Woge zu nächsten tragen.
Deine kleinen Berührungen, überall und so unerwartet
geben den Takt vor für mein seelisches Wohlbehagen.

So achtsam und frei wie Du mich behandelst,
so nachhaltig tief hast Du mich verwandelt.
Gebadet in Gefühlen die ich so nicht von mir kannte,
liest Du ein Tsunami  durch meinen Körper tanzen.

Noch heute fühl ich mich tief berührt
und denk ich daran werde ich gleich wieder verführt,
von dem Gedanken schnell zum Hörer zu greifen
um nochmal das zu erleben was ich bis heute kann kaum begreifen.

Vielen Dank für diese Reise.


16. Jul. 2017 - 23:11 | Eintrag von: Chris
Liebe Robyn,

herzlichen Dank für den Moment der Hingabe gestern, der genau zur richtigen Zeit kam.

Es war nicht meine erste Massage bei Ananda, aber es hat mich geflasht, irgendwie kam alles zusammen, es hat mich wirklich geflasht!

Beim Konzert am Abend kam dann irgendwie noch ein zweiter Kick. Es wäre bestimmt auch so schön gewesen, aber so war es eben eine doppelt so coole Nummer. Es ware der pure Genuss.

Ach ja - thanks for the mending...

Chris


07. Mär. 2017 - 13:30 | Eintrag von: Sabine
Liebe Robyn,
deine Massage war einfach genial: ankommen, abschalten, sich wohlfühlen und einfach nur genießen.... die Zeit vergessen und nur den Augenblick wahrnehmen und sich hingeben...
vielen Dank für diese schöne Erfahrung. Ich war noch lange danach entspannt, ausgeglichen und besonders freundlich zu allen Leuten. Ich werde gerne wiederkommen, und ich empfehle dich und die Tantra-Massage weiter. 
Liebe Grüße, Sabine


24. Nov. 2016 - 23:28 | Eintrag von: Rahul

Dear Robyn,

We met  on 24-11-2016,13:40

Millions and millions of thanks to have spent the wonderful time with me.You really connected deep into my Heart.You touched my soul and connected to it.I just cant wait to see you again and your sparkling eyes.I have no words to describe the way you connected with me.I feel you in me even after I left.With lots and lots of heart filled love.Take care

02. Nov. 2016 - 16:20 | Eintrag von: Claire


Dear Alexander,

I would like to thank you very much for the time we have spent together.
I really enjoyed our wordless space.
My daily life is full of words, loud and noisy
and it is me in the middle of a lot of questions, requests, requirements and discussions.
With you there was a warm silence.
It was my first tantra experience, and I had to realize that I am not experienced in being touched without being used. I almost could not stand your tenderness.
So, there seems to be a new way for me, a beginning.
Thank you very much  for that.

Und liebe Robyn,
auch Dir möchte ich danken für deine Zeit mit Sebastian.
Er kam als beschenkter, inspirierter, strahlender Mann zurück,
das erfreute und beglückte mich sehr.
Liebes Ananda-Team,
in Anbetracht all dieser wortgewandten und poetischen Gästebucheinträge solltet Ihr in Erwägung ziehen, Eure Kunst bei Literatentreffen oder Schriftstellerverbänden vorzustellen.
Grüße mit einem Lächeln für Alexander, einem Daumenhoch für Robyn und einem Zwinkern für das Ananda-Team.

Claire


30. Okt. 2016 - 23:24 | Eintrag von: Sebastian

Hallo Robyn,
Das war super! Ich fühle mich immer noch wohl. So einen sympathischen tollen Menschen kennen gelernt zu haben! Toll! Es war eine intensive Reise mit dir!
Danke und Bitte ;-) Sebastian p.s. wir haben uns für noch min. Eine Reise entschieden.
(Paarmassage mit Alexander) 


21. Okt. 2016 - 10:05 | Eintrag von: Arnold

Berührt sein von der Kunst der Berührung, 
Berührt sein vom Reiz der Berührung, 
Berührt sein vom Berühren eines Menschen, 
Berührt sein davon, diesem Menschen 
damit Aufmerksamkeit und Hingabe zu widmen, 
ihm Geborgenheit und auch Lust zu schenken. 

Danke Dir, Robyn, für Deine Anleitung, 
für Dein Zutrauen und Deine Wertschätzung 
in diesem Berührungscoaching. 

Danke Dir, Madlen, für Dein Vertrauen, 
für Deine Offenheit, für Deine Rückmeldungen 
und vor allem für die Erlaubnis, Dich als 
Model in diesem Coaching berühren zu dürfen. 

Berührungen zu geben ist genauso erfüllend 
wie berührt zu werden. Danke, dass ihr mir 
das wieder einmal gezeigt habt.


04. Sep. 2016 - 21:28 | Eintrag von: Nina

Wir haben das Berührungscoaching mit Robyn gemacht und haben es wirklich sehr genossen. Die Erfahrung insgesamt war sehr stimmig: die Liebe zum Detail in den Räumlichkeiten, Robyns fürsorgliche Betreuung und empathische Herangehensweise, und natürlich die tollen Techniken, die sie uns beiden beibrachte. Vielen Dank für diese einzigartige Erfahrung, Robyn!


15. Aug. 2016 - 23:41 | Eintrag von: Aaron

Mich fallen lassen können. Akzeptiert zu werden, wie ich bin. Geborgenheit und Sinnlichkeit in einer Größe zu fühlen, die mich in einen Raum der Zeitlosigkeit führten. Keine Zukunft, keine Vergangenheit, sondern nur die Wahrnehmung des reinen Seins meines Körpers. Ein Fluss der Gefühle, welche meinen gesamten Körper durchdrangen.  Eine wunderbare Reise, auf die Du, Robyn, mich mitgenommen hast.


14. Apr. 2016 - 15:50 | Eintrag von: Andreas

Es war mein erster Tantra-Kontakt und ebenso mit Robyn. Ich werde es wieder tun.

Das sanfte hinein gleiten in die Ruhe und Geborgenheit der Location, geführt durch Robyn, ist nicht in wenigen Worten zu beschreiben. Man muss es erleben. Erleben wie man abtaucht durch die Massage, den Duft des Öles und in unendliche Gedanken verschwindet und auf einmal hörte oder spürte ich Ihren Herzschlag über meinen Rücken zu mir vordringen. Ein Moment den ich den Rest der Zeit genießen wollte. Doch es ging weiter und irgendwann öffnete ich meine Augen beim Klang einer Glocke und merke die Zeit ist vorbei. Langsam kam ich zurück in die Welt und habe aber Körper, Geist und Sinne noch lange danach beim erlebten gehabt. Wunderbar.

Danke Dir Robyn und ich hoffe bis bald.