Gästebuch

Anrede Frau Herr
Name*
E-Mail-Adresse
Nachricht*
Prüfcode*
* Pflichtfelder

Sie möchten anderen Mut machen und von den eigenen Erfahrungen berichten?
Wir freuen uns sehr über Feedback bei >> facebook, >> Google+  oder  >> Yelp 


 

24. Feb. 2018 - 10:38 | Eintrag von: B. aus B.

Liebe Janine,

Vor nunmehr 2 Wochen war ich wieder in Köln und auch dieses Mal, durfte ich wieder die Bekanntschaft mit einer wunderbaren Frau machen. Dein sinnlicher Blick und die enorme Ausstrahlung auf deinem Bild  der Ananda-Webseite hatten mich schon länger neugierig gemacht. Nach kurzer Zeit, wusste ich bereits, dass mein Gefühl sich nicht geirrt hatte; Ganz im Gegenteil, dein sensibler und warmherziger Umgang machten es mir leicht, mich in deine liebevollen Hände fallen zu lassen zu öffnen. Es sollte eine unvergessliche Massage folgen, wie ich sooo bisher nicht erlebt hatte. Zu Beginn hast du zu mir gesagt, "fühle dich wie ein König und ich verwöhne dich auch wie ein König". Genau diese Aussage konnte treffender nicht sein!! Besonders duch das tiefe und bewusste Atmen unserer beiden Körper, ist es mir gelungenmich von versteckten Gefühlen und Blockaden zu befreien. Was du durch deine ungewöhnlich zärtlichen Streicheleinheiten und anderen intensiven Berührungenan mir bewirkt hast, ist sagenhaft. An meinem Rücken hast du durch eine prickelnde Massage ein ganz heisses Wärmegefühl entfacht, welche mehrmals meinen ganzen Körper in Wallung brachte.
Danach ging es gar soweit, dass ich meine Emotionen nicht weiter zurückhalten konnte und dem Wunsch meines Herzens gefolgt bin. Einfach geschehen und loslassen, was mich schon so lange beschäftigt und eingeschränkt hat. Die Trauerwolke der Seele wurde zum Wasser der Heilung.
Am Ende hast du mich noch beschenkt, als du mich für meinen Mut und mein grenzenloses Vertrauen in dir gelobt hast.
Liebe Janine, ich bin dir aus tiefstem Herzen dankbar, für diese Erfahrungen und Veränderungen.
Dankeschön dass ich dich kennenlernen und wertschätzen durfte. Es war eine unendlich frohmachende, beglückende und kostbare Zeit mit dir.
Meine Seele wünscht sich noch viel mehr davon und ich freue mich auf ein Wiedersehen.
Bis bald.  

23. Feb. 2018 - 14:14 | Eintrag von: Sven

Hallo Madlen,

ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal für die zwei traumhaften Stunden bedanken, die ich vor kurzem erleben durfte.

Obwohl es nicht meine erste Tantra-Massage war, war ich etwas nervös auf dem Weg. Dies legte sich als Du die Tür öffnetest und direkt eine gewisse Sympathie da war und verging vollständig während des Vorgespräch. Schon während des Begrüßungsritual begann ich zu entspannen.

An den genauen Ablauf kann ich mich gar nicht mehr richtig erinnern. Was mir aber in Erinnerung geblieben ist, ist die himmlische Prostata- und Lingam-Massage. Bei der ich einen absolut unvergesslichen Höhepunkt hatte, den ich so noch nie erlebt dabei.

Ich danke Dir von ganzem Herzen, umarme Dich und freue mich schon heute auf ein baldiges Wiedersehen.


Liebe Grüße

Sven

21. Feb. 2018 - 15:58 | Eintrag von: Bernd

Hallo Isabella,
es war mal wieder ein sehr schöner Nachmittag bei Dir am Freitag, dem 16.02.2018. Deine Berührungen insbesondere mit dem Tuch waren sehr sinnlich. Ich freue mich schon auf den Besuch bei Dir im März.
Gruss
Bernd

20. Feb. 2018 - 23:03 | Eintrag von: Tina und Ulli

liebe Gabi, liebe Fabienne,
wir haben vor vier Wochen Eure Paarmassage genossen. Es war unser erster Kontakt mit Tantra und hat uns super gut gefallen. Die Massage war sehr entspannend und die ganze Atmosphäre locker, gemütlich und vertraut, aber trotzdem professionell ohne einen Hauch von "Peinlichkeit". Wir haben uns seitdem sehr viel mit dem Thema beschäftigt, sind dabei, uns einen speziellen Raum einzurichten und haben ganz neue Ideen für unsere Beziehung bekommen. Ganz lieben Dank dafür, wir kommen gerne wieder.

18. Feb. 2018 - 13:33 | Eintrag von: Thomas

Dank an Julia!

Vor ein paar Tagen habe ich bei Julia eine Liberty-Massage erhalten. Ich berichte hier kurz, um meine Erfahrungen zu schildern aber vor allem, um Julia ein Feedback zu geben. Denn direkt nach einer solchen Massage bin ich immer mit Eindrücken dermaßen übervoll, dass ich zu keiner Äußerung fähig bin.

Über alles zu berichten wäre viel zu viel, so beschränke ich mich auf zwei Dinge.

In einer Liberty-Massage kommen zu Tantra- auch Elemente des BDSM. Neben sanften Anteilen gibt es auch Fesselungen und eben auch härte Elemente bis hin zu Schlägen. Das erfordert ein Zutrauen zur Masseurin und Julia verströmt ein Gefühlt von Klarheit, Können und Erfahrung, das es mir leicht machte mich fallen zu lassen und hinzugeben. Nicht nur das, bei Julia habe eine große Nähe spüren und genießen dürfen. Danke für diese wundervolle Erfahrung!

Des Weiteren genieße ich es wenn auch eine Prostata-Massage Teil der gesamten Sitzung ist. Und dieses mal war es wirklich überwältigend! Es war eine sehr intensive Massage und ich hätte nie gedacht, dass die Erfahrungen aus vorherigen Terminen noch gesteigert werden könnte - war aber so und es war toll. Noch einmal Danke Julia!

Alle die Tantramassagen kennen und immer wieder mal bei Schilderungen über BDSM reinschauen sollten es vielleicht einfach mal selbst ausprobieren :-)

LG Thomas

16. Feb. 2018 - 07:46 | Eintrag von: Patrick

Liebe Fabienne,
das erste was mir in den Sinn kam, als ich bei dir sein durfte: Offenbarung! Himmel, was war das eine wundervolle Erfahrung von dir massiert zu werden. Wundervolle Berührungen, die nicht nur den Körper berührt haben sondern auch das Herz. Ich durfte mich dir öffnen und hingeben und du gabst mir das Gefühl mich fallen lassen zu können, so sein zu dürfen wie ich bin, hier und jetzt. Ich fühlte mich so geborgen und gehalten: herrlich. Tausend dank für diese zwei Stunden, welche erfreulicherweise immmer noch nachwirken. Das Paradies ist doch auf Erden! :-)
Herzliche Grüße Patrick

07. Feb. 2018 - 21:03 | Eintrag von: Dita

Es ging mit einer ultraknappen Berührung los
Als ob sich eine Fingerkuppe
Vielleicht sogar versehentlich (?)
Auf einem millimeter nackten Menschenhaut
Verhakt hätte
Als ob sie an einer Stelle
Länger geblieben wäre
Als vorgesehen war
An einer Stelle
Wo man es nicht erwartet
Aber genau diese Stelle war gemeint
Als Einstiegspforte
Zur Pipeline
Durch die die ganze Aufmerksamkeit
Die Stärke des Augenblickes
- und die Liebe in ihrer vollen Montur floß

Zwei Stunden lang

Durch Chris so liebevoll und achtsam
Getragen und gehalten

(Anmerkung am Rande: Aus den Seminaren weiß ich, dass Chris ´Massagen - für den Betrachtenden - voller Würde, stolzer Emanzipation und weiblichen Charme sind, und ästhetisch, so ästhetisch, dass es einem den Atem raubt)

(Von innen fühlte es sich genauso an...)

Danke Dir, liebe Chris

Dita

04. Feb. 2018 - 18:03 | Eintrag von: Stefan

Liebe Suzi,
unlängst durfte ich bei Dir meine erste Tantramassage erleben.
Deine freundliche und liebevolle Art haben mir von Anfang an die Scheu und Aufregung genommen. Ich habe mich direkt sehr geborgen gefühlt.
Deine Hände haben mich auf eine Reise durch meinen Körper geschickt, bei der ich vorher so noch nie Gefühltes entdeckte.
Die Erinnerung an diese wunderbare Erlebnis klingt immer noch nach.
Hierfür möchte ich mich ganz herzlich bei Dir bedanken.

Liebe Grüße
S.

03. Feb. 2018 - 20:19 | Eintrag von: Thomas

Liebe Janine,
schon bei Deiner Begrüßung am gestrigen Freitag und dem anschließenden Vorgespräch war ich von Dir beeindruckt und fühlte mich sofort absolut wohl und angenommen. Was dann in den folgenden 3 Stunden folgte, war unbeschreiblich schön. Die Vielfalt Deiner Berührungen, hier kann man tatsächlich von der "Kunst der Berührung" sprechen, ist mal zärtlich, dann wieder kräftig, aber immer einfühlsam und fürsorglich....traumhaft!!
Die sinnlich wunderbaren Streicheleinheiten, die Du mir mit Deinem ausgesprochen attraktiven Körper geschenkt hast, waren das Non Plus Ultra. Ich habe mich wie im Paradies gefühlt. Ich durfte dann auch , ganz zu Deiner Freude, hier und da mal "spinksen". Somit war der Spassfaktor auf beiden Seiten gegeben.
Janine, ich danke Dir von ganzem Herzen, umarme Dich und freue mich schon heute auf ein baldiges Wiedersehen.
Thomas

02. Feb. 2018 - 17:49 | Eintrag von: Pat

For all my Ladies of the House of Ananda,
but specially for Katja.

Emotions so strong and touches so soft
Bringing my senses high and aloft
Flowing trough space and time,
In the hands of this godess, devine
She will set my spirit free,
and gives my body all that energy.
So I take a bow, and in deep respect
I greet all your, ladies without regret

Pat,   02.02,2018

Vielen Dank, liebe Katja,

es waren wieder wunderbare Stunden mit dir.  Die Zeit ist wie im Fluge vergangen. Doch die Erinnerung wird nie verblassen.

Liebe Grüße, Pat.

29. Jan. 2018 - 14:28 | Eintrag von: Alma

Lieber Alexander,
ich danke dir von Herzen!

Mich lockt die Lust,
mich zu erleben,
in dieser Lust,
mich hinzugeben,
dir die Geschichte,
die mein Körper,
die mein Leib erzählen will,
zugleich rein und lüstern,
zu zu flüstern.
Ich will dich lesen lassen,
was sich in meinen Leib gebrannt,
verwoben und verewigt hat.

Ich folge ruhig
den Spuren meiner Angst,
dem Schmerz, der feine Narben hinterließ,
dem Unsagbaren, Schweigenden,
den Wunden, leeren Stellen,
stillen Wünschen, wild und süß.

Die Weichheit spüre ich,
die unserer Seelen Namen zart
auf meine Haut zu schreiben weiß.
Lass mich,
folgend und führend,
wie in einem Fluss,
mich dir,
dem Forschen deiner Hände hingegeben,
so aufrecht und verletzlich zeigen.

Wir sprechen nicht
und hören doch,
was Worte niemals sagen können.

***

Und nichts ist,
wie es vorher schien.
Die Schleusen meiner Innenwelt
sind weit geöffnet
und ich ströme ungehemmt
ins Freie,
ich und alles,
was jemals in mir gelebt.

Innen bleibt
nichts mehr verborgen
und ich blicke tief
in unendlichen Kreisen,
bis hinab zum Grund
und weiter noch.

Und es bin ganz und wirklich ich,
gewollt, erkannt
und tief berührt.
Geliebt, geflutet und
genährt,
sind Leib und Seele
tief verbunden,
in Hingabe
an das Leben.

Namaste
Alma




29. Jan. 2018 - 13:04 | Eintrag von: Anna

Liebes Ananda Team, Liebe Antonia,

Zeit statt Zeug - bei euch habe ich eine Möglichkeit gefunden mich vollkommen zu entspannen und habe Gefühle in einer Intensität zugelassen, die ich vorher unvorstellbar fand.
Danke für den sicheren Rahmen, den ich bei euch finde. Danke für das Wissen und die Klarheit, die ich bei euch erfahren darf.
Möge jeder Mensch das mal erleben - die Welt würde anders und viel friedlicher aussehen.

26. Jan. 2018 - 11:49 | Eintrag von: Norman

Super Liberty bei Suzy.

Ich war erst bei Ananda fast am Anfang. Ein großer Erfolg durch Ausbildung und konstante Qualität.

Ich hab in Asien gelebt und weiss genau das der Weg
nach Europa für die uralte Traditionen und Weisheiten
schwer ist.

Erst die Vision and dann der Mut und viel Arbeit, um diese
zu verwirklichen!

   "Profit in business comes from repeat customers
   who boast about your products and services
   and bring their friends with them."
   W Edwards Deming - renowned quality guru

Proficiat sagt man auf Flämisch.

Herzliche Grüße

Norman

22. Jan. 2018 - 14:25 | Eintrag von: Judith

Guten Morgen,

ich möchte mich bei euch bedanken.

Für die Geduld bei der Terminsuche, dafür das man sich bei euch willkommen uns sicher fühlt.

Und für das Erlebnis sich fallen lassen zu können und nur zu fühlen nicht zu denken.

Liebe Grüße

Judith

20. Jan. 2018 - 10:25 | Eintrag von: Dita

Alex, der Freigeist...
... und genauso ist die Massage...
frei und zärtlich und kraftvoll,
ohne Raum und ohne Zeit,
im Hier und Jetzt.
Ohne Schwerekraft, voller Stabilität.
Biegsam-beugsam-rhythmisch
Poetisch. Und erdig, so erdig.
Die Alex-Massage
Massage des Unbeugsamen
In echt.
Pur.
(es strömte Menschenliebe)
...
..
.
(Dita)