Sinnliche Kunst – oder Etikettenschwindel?
Spoiler: Sie ist beides und um einiges komplexer – und interessanter.
Es wird immer noch gerne behauptet, die Tantra-Massage sei Teil einer jahrtausendealten Tradition...

Eva Tantra Massage Frauen Massage Koeln

Eva ist Tantramasseurin und Sexualcoach und setzt sich seit vielen Jahren schreibend und handelnd für den Erhalt und die Weiterentwicklung sexueller Kultur ein. Die Tantra-Massage und ihre Philosophie sind ihr hierbei ein besonderes Anliegen. Mehr Informationen in ihrem Profil.

Inhalt

Es wird immer noch gerne behauptet, die Tantra-Massage sei Teil einer jahrtausendealten Tradition, die irgendwann in Indien ihren Anfang nahm. Dass dieser Mythos sich so lange hält, wird verständlich, wenn wir uns unsere sexuelle Kultur ansehen, die gleichermaßen prüde wie sex-besessen ist.

Meiner Meinung nach hat die Tantra-Massage es gar nicht nötig, ihren Wert und ihr Potenzial durch den Bezug auf eine uralte exotische Spiritualität zu rechtfertigen. Gerade in ihrer heutigen Gestalt entfaltet sie eine faszinierende kulturelle Wirkung, die nicht zu unterschätzen ist.

Das alles werden wir uns in diesem Vortrag genauer ansehen. Wir werfen außerdem einen Blick darauf, was die Massage beinhaltet, was sie will und wofür sie steht.

Hinweis: Diese Veranstaltung ist vor allem was fürs Hirn. Wer lieber etwas für Herz und Sinne hätte, ist z. B. beim Tantra-Massage Einführungsabend oder beim Youngtra-Einführungsabend besser aufgehoben