Die Feedbacks können anonym abgegeben werden und werden vor jedem Veröffentlichen geprüft.

Michael

Hallo Julia,

Ich wollte mich noch einmal recht herzlich bei Dir bedanken für das wundervolle berauschend sinnliche Ritual.
Ich habe mich sehr gehalten gefühlt, und sicher, und erotisch, … und all das … und noch viel mehr! :)
Ich habe es mit meinen ganzen Sinnen genossen, ein Feuerwerk vieler extatischer Explosionen, im Englischen sagt man wohl, an energy full body orgasm.

Vielen Lieben Dank für diese wundervolle intensive Erfahrung. Namaste!

Michael

Matthias

Liebe Julia,

vor Kurzem habe ich bei dir meine erste Tantra-Massage empfangen, im Rahmen einer Paarmassage gemeinsam mit meiner Partnerin und Alex in einem Raum.

Es war ein fantastisches Erlebnis. Ich hatte zuvor natürlich einiges über Tantra gelesen, hatte aber nur vage Vorstellungen. Schon vor ein paar Jahren hatte ich den Bericht über Tantra in FrauTV gesehen. Was ich dann erlebt habe, war ein wunderschönes, einfühlsames und - in jeder Hinsicht - berührendes Geschenk, das du mir gemacht hast. Deine Berührungen am ganzen Körper, die du mit unendlicher Hingabe und Einfühlungsvermögen ausführst, haben bei mir sehr intensive Empfindungen und vollständige Entspannung ausgelöst. Und auch, dass meine Partnerin mit im Raum war und ebenfalls eine wundervolle Tantra-Massage erhielt, hat für mich die Glücksgefühle noch verstärkt, trotz anfänglicher Sorgen, daraus könnte ungewollte Ablenkung entstehen.

Liebe Grüße
Matthias

Gabi

Liebe Julia,
ich war ganz schön nervös als ich zu dir kam, aber durch deine sehr bestimmende und gleichzeitig sanfte Art, hast du mir meine Aufregung sehr schnell genommen und ich konnte mich komplett fallen lassen.... habe jede Sekunde genossen!
Die Liberty-Massage war genau das Richtige, freue mich jetzt schon auf das nächste Mal :-)

Maik

Hallo Julia,

als aller erstes möchte ich Danke sagen für ein super tolles Erlebnis. Mir fällt kein anderes Wort ein.

Ich bin Dir so dankbar, dass du mich mit deiner Energie, in Bewegung, Rotation, gebracht hast.
Die Energie des Abends hat mich aus meinen bekannten Bahnen auf einen neuen Weg gestoßen.
Zur Zeit weiß ich weder wo ich war, noch wo mein Weg hinführt.. Es ist nicht Chaos, eher ein Kreisverkehr durch den ich so schnell fahre, dass ich die Schilder der Ausfahrten nicht lesen kann.

Ich möchte meinen neuen Weg finden und bitte Dich, mich auf diesem Weg zu begleiten.

Liebe Grüße
Maik

R.

Liebe Julia,
Möchte mich noch einmal für die schöne und für mich sehr bereichernde Erfahrung, durch deren Höhen und Tiefen Du mich begleitet hast, bedanken. Bestimmte Elemente der Massage sind mir erst im Nachhinein bewusst geworden und haben erst zeitversetzt ihren Nachhall in meinem "verkopften" und "kontrollorientierten" Hirn gefunden. Jemandem zu vertrauen fällt mir nicht so leicht, bei Dir hatte ich nach sehr kurzer Zeit den Eindruck, mich fallen lassen und vertrauen zu können. Und das ist bei mir nicht selbstverständlich und dieses Erleben begründet in mir das Bedürfnis, vorbehaltlos "Danke" zu sagen. Ich würde und werde es auf jeden Fall wieder tun.
Viele Grüße R.

Martin

Liebe Julia,

wow! Das waren die vier intensivsten Stunden meines bisherigen Lebens. Die Erinnerung an bestimmte Momente hat mich heute immer wieder aus der Wirklichkeit gerissen.

Als ich vor über sieben Jahren meine erste Tantramassage empfangen habe, war ich sehr zurückhaltend damit, eigene Wünsche zu äußern, weil ich glaubte, die Gebende wisse Dinge über meinen Körper, die ich selbst nicht weiß. Das wurde damals verneint. Seit gestern weiß ich, dass ich doch recht hatte: Du weißt unglaublich viele sehr lustvolle Dinge über meinen Körper, von denen ich bisher keine Ahnung hatte.

Wie schon Jörg schrieb, habe auch ich mich geliebt gefühlt. Dafür danke ich Dir von Herzen. Ich wünsche Dir in Deinem Leben Menschen, die diese Gabe zu schätzen wissen.

Ich möchte Dich ganz bestimmt wiedersehen und mich Deiner kundigen Fürsorge hingeben, damit Du meinen Kopf ausschaltest und auf meinem Körper spielst, wie ein Viruose auf einem Musikinstrument. Dann kannst Du die Dinge ausprobieren, für die gestern einfach keine Zeit war. :-D

Ich umarme Dich.

Rob

Liebe Julia,
Oft ist ja bei Tantramassagen von einer Reise die Rede. Ich möchte da widersprechen, reisen plant man, was ich da bei Dir erleben durfte war eine Komposition mit immer neuer Abfolge der Harmonien. Das bleibt überraschend, und taucht einen in eine sehr schöne Spannung aus Ruhe und Neugier. Gelassen kann man sich auf den nächsten Moment freuen bis der Körper dann den finalen Tusch erleben darf. Große Berührungskunst - Dank dafür.
Rob

Mark

Liebe Julia, auch wenn bereits einige Tage vergangen sind, klingen die Eindrücke noch immer in mir nach. Es war wieder großartig, vielen Dank für diese unfassbar schöne Reise.
Mark.

Norbert

Erfahrung, Intuition, und Einfühlungsvermögen, voller Hingabe durch Deinen ganzen Körper auf meinem ganzen Körper.

Julia, Danke!

B. aus B.

Liebe Julia

Vor einigen Wochen war ich bei dir, um etwas "Besonderes" kennenzulernen und du hast meine Erwartungen nicht enttäuscht, im Gegenteil; trotz des Unbekannten, hatte ich - aufgrund deines sehr einfühlsamen Umgangs mit mir - überhaupt keine Bedenken, dir tiefstes Vertrauen zu schenken, und mich in deine Hände fallen zu lassen.
Du hast es auf geniale Art verstanden, mich mit deinen Berührungen zu verwöhnen und nie gekannte und tiefgehende sinnliche Gefühle zu erwecken.
Es ging sogar soweit, dass du am Ausdruck meines Körpers in jedem Augenblick - ohne daß ich auch nur ein einziges Wort sagen mußte - erkennen kontest, wie intensiv die Berührungen sein durften.
Ich danke dir von Herzen, für diese einzigartigen Erfahrungen, die meinen Horizont wieder um ein Vielfaches erweitert haben.
Es war eine ganz aussergewöhnliche Begegnung, mit nie erwarteten emotionalen Eindrücken.
Dankeschön dass es dich gibt; du bist eine wunderbare Frau, liebe Julia.