Hallo Liebe Masseurin, ich danke dir, ganz Körper und Seele, für die noch in mir schwingenden Berührungen. Deine Massage war und bleibt etwas ganz besonderes für mich. Die "Klänge der Berührung" haben mich tief berührt und immer wenn ich sehr bewegt bin, schreibe ich.

Klänge der Berührung

Hände die atmen

berühren meinen Köper

streicheln meine Seele

sanft

zart

mit einem Hauch von Lebendigkeit

wecken sie meine Zellen

so lange haben sie geschlafen

unter dem Mantel der Verletzung

Hände die pulsieren

berühren meinen Körper

streicheln meine Seele

achtsam

umspielend

mit einem Hauch von Erregung

bringen sie meine Zellen zum vibrieren

so lange waren sie begraben

unter der Last der Trauer

Hände die flüstern

berühren meinen Körper

streicheln meine Seele

leise

wärmend

mit einem Hauch von Geborgenheit

werden meine Zellen befreit

so lange waren sie gefesselt

mit dem Schrei der Vergangenheit

Töne gleiten durch meinen Körper

so leicht

so frei

Klänge der Berührung

Leben in mir