Tipps und Tricks und kleine Kniffe, die das Liebesleben schöner machen! Andrea Silwanus aus dem Ananda Team zeigt Ihnen Dinge über die Handarbeit „am Mann", an die Sie wohl noch nie gedacht haben...

Erfahren Sie an diesem Abend mehr über die männliche Anatomie und sinnliche Körperstellen. Sie lernen, wie Sie einen Mann in erotischer Hinsicht richtig verwöhnen können. Sie erleben - an künstlichen Modellen demonstriert -, wie Sie mit Intim-Massagen sinnliche Berührungen und lustvolle Momente schenken können. Denn Intim-Massagen sind ein Verwöhnprogramm der besonderen Art: Sie beleben die Beziehung und bringen mehr Freude und Abwechslung in Ihr Liebesleben.

Auch weitere Themen rund um Liebe und Berührung sind Teil dieses unterhaltsamen Abends.

Ein pikanter, lehrreicher und spaßiger Abend erwartet Sie!

Nur für Frauen!

Preis: € 25,- pro Frau, Freundschaftspreis: Sie bringen eine Freundin mit und zahlen zusammen € 40,-

Termine:

  • Donnerstag 8.11.18, 19:00 – 20:30 Uhr (Werkstatt 3. Ort)
  • Samstag 10.11.18, 20:00 – 21:30 Uhr (Ananda)
  • Montag 3.12.18, 20:00 – 21:30 Uhr (Ananda)
  • Dienstag 4.12.18, 19:00 – 20:30 Uhr (Werkstatt 3. Ort)
  • Montag, 28.1.19, 18:30 - 20:00 Uhr (Werkstatt 3. Ort)
  • Montag, 18.3.19, 20:00 - 21:30 Uhr (Ananda)
  • Dienstag, 19.3.19, 18:30 - 20:00 Uhr (Werkstatt 3. Ort)

Veranstaltungsorte:

  • ANANDA, Frankfurter Str. 40, 51065 Köln
  • Werkstatt 3. Ort, Berliner Str. 462-466, 51061 Köln-Höhenhaus

Sie sind ein netter Trupp Freundinnen und wollen unter sich sein? Ab 10 Personen können Sie gerne einen Termin mit mir vereinbaren!

Begrenzte Plätze - daher bitte direkt per Mail anmelden:

kontakt@andrea-silwanus.de

Sie sind ein Mann und wollen neue, lustvolle Berührungen für die weibliche Intimzone lernen? Dann kommen Sie zum Handwerkerabend - der Handarbeitsabend für Männer!

Andrea Handarbeitsabend Tantra Massage Sexual Beratung Koeln

Mehr über Andrea in ihrem Profil

Die Erfinderin der "Handarbeitsabende" und der "Handwerkerabende"
die erfolgreichen Abendgruppen, die es mittlerweile in ganz Deutschland gibt.