Die Feedbacks können anonym abgegeben werden und werden vor jedem Veröffentlichen geprüft.

Birgit

Lieber Marc,
danke für das intensive Tantramassage-Erlebnis integriert mit deiner Fesselkunst. Ich habe bereits zuvor mehrfach Tantramassagen empfangen und wollte diesmal ein neues Element mit den Seilen erleben.
Es war bereichernd zu erfahren, wie du die Fesseln spielerisch mit einbezogen hast: sie unterstützten mal eher haltend und geborgen, dann wieder öffnend und hingebungsvoll.
Zudem war deine starke Präsenz spürbar, mit der du immer wieder neu auf meine Bedürfnisse mit deinen teils sanften, umhüllenden und dann wieder dynamisch, kraftvollen Berührungen eingegangen bist!
Danke für diese Erfahrung!

Martin

Ein besonderes Erlebnis war meine Tantra-Massage mit Vanessa.
Bereits im Vorgespräch nahm mir ihre offene und freundliche Art jede Aufregung.

Jede Berührung, die nun folgte, war zart, einfühlsam und sinnlich, was es mir leicht machte, körperlich und geistig komplett zu entspannen.
Sehr gerne gab ich mich der Massage hin, und merkte gar nicht wie schnell die Zeit verging.

Gelöst und mit einem positiven, angenehmen Gefühl in meinem Körper verließ ich Vanessa, froh etwas Neues und Wunderschönes entdeckt zu haben.

Schöne Grüße,

Martin

Peter und Tina

Wir haben mit Antonia ein Ritual zu dritt erlebt. Diese Sonderform der Tantra-Massage konzentriert sich auf eine Person, die massiert wird.
Schon die Begrüßung war sehr herzlich und freundlich und dieser erste Eindruck hat sich im Laufe der Begegnung mehr als bestätigt. Antonia ist sehr sanft und achtsam, jede ihrer Berührungen strahlt herzliche Zuwendung aus.
Ich konnte die ganze Zeit bei mir selbst sein und mich fallen lassen.
Die Massage fand in sanften Wellen statt, zwischendurch gab es immer ruhige Phasen, in denen ich mich mit geschlossenen Augen auf die nächsten Überraschungen freuen konnte. Die Atmosphäre in dem gemütlich eingerichteten und gut temperierten Raum mit sanfter Musik ist sehr angenehm und Antonias zärtliche Art schaffte schnell Vertrauen. Sie verhielt sich meinem Liebsten gegenüber zunächst etwas zurückhaltend, was kein Wunder ist, wenn man sich noch nicht kennt. Er durfte aber von Anfang an aktiv an der Massage teilnehmen, was uns beiden sehr wichtig war. Nach einer gewissen Zeit fanden die beiden sich unter Antonias Leitung zu einem achtsamen und einfühlsamen Team voller Vertrauen zusammen, dessen einziges Ziel es war, mir schöne Gefühle zu bescheren. Ich brauchte nichts zu tun, konnte die Berührungen einfach genießen.
Kurz vor Ende der Massage wurden die Wogen heftiger, die vier Hände auf meinem Körper fühlten sich unglaublich schön an und meine erfüllende Reaktion darauf kam vollkommen natürlich und selbstverständlich, es ist einfach geschehen. Danke für das schöne Erlebnis!

Mathias

Vielen Dank für Deine liebevolle Massage, Präsenz und intensive Berührungen, die ich bei Dir erleben durfte. Es war ein wunderbares Erlebnis! Zeit und Raum vergessen und in Empfinden abzutauchen. Habe mich sehr wohl gefühlt.

Martin

Vielen herzlichen Dank liebe Alica, unsere Begegnung war einfach Mega schön!
Du bist so Einfühlsam, Achtsam , sanft und Herz offen, das ich mich einfach komplett fallen lassen und entspannen konnte!
Ich fühlte mich sehr Herz verbunden und nahe mit dir, das mir unsere Begegnung unvergesslich bleibt.

Andreas

Liebe Vanessa,
Ich habe die gestrige Massage jetzt noch einmal ganz bewusst nachklingen lassen. Ich möchte dir von Herzen danken, für deine ruhige Art, deine Offenheit, dein Gespür dafür, genau den richtigen Rahmen für eine einmalige Begegnung zu setzen. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt angenommen gefühlt, sicher und geborgen. Deine kraftvolle Massage hat den Körper gelockert, deine gefühlvolle den Geist, und vieles aus unserem anschließenden Gespräch hallt noch nach (Vier Lungenflügel, daran denke ich noch immer).
Vielen vielen Dank für dieses wunderschöne Erlebnis!

Emma

Lieber Marc,

du hast einen Raum für mich geöffnet, in dem ich mich sicher und geborgen fühlen durfte. Deine einfühlsame, offene und verständnisvolle Art haben es mir leicht gemacht, meine ganze Palette an Gefühlen zeigen zu dürfen und es waren einige. Über Lachen, Erregung, Freude und Lust bis hin zu ein paar Tränen, die am Ende auftraten, weil du irgendetwas in mir gelöst hast.

Die Verbindung aus Seilen und Tantramassage gefiel mir sehr gut. Ich war absolut fasziniert davon, wie gekonnt du mich immer wieder neu verschnürt hast und mir damit ein erotisches Gefühl des Ausgeliefertseins aber auch der Geborgenheit gegeben hast. Deine wunderschöne Massage wirkt noch sehr nach, ich fühle mich sehr sinnlich und strahle viel vor mich hin. Ganz lieben Dank dafür.

Christian

Liebe Vanessa,

Danke für diese wunderbare Reise. Es war es auf eine besondere Weise fast schon mystisch und ich habe die Zeit, die Du mir so fürsorglich und auf eine besondere Zartheit geschenkt hast, sehr genossen.
Ich konnte mich mehr und mehr fallen lassen und fühlte mich in Deiner Obhut Wohl und Willkommen. Du hast mich „mitgenommen“ Dich in mich hineingefühlt und mich so durch unsere gemeinsame Zeit geführt.
Immer wusstest Du, welche Seite Du gerade in mir angestimmt werden möchte und so wurde ich freier und konnte mit Deiner Führung loslassen und genießen.
Mit so unterschiedlichen Elementen, hast Du so viel in mir ausgelöst und Deine ganze Art, Dein Wesen, sind einfach nur liebenswert.
Du hast mir sehr gut getan, nicht zuletzt auch in einer Art Vertrautheit, was ich auch als sehr schön empfunden habe.
Manchmal wusste ich auch gar nicht, wo du gerade rum bist und es hat so viel in mir gemacht und ich durfte einfach Sein und befand mich manchmal fast in einer Art Schwebezustand.
Danke!

Micha

Es war mein erster Termin bei ananda und es war meine erste Erfahrung mit dieser Form der ›kunstvollen Berührung‹ — und es war wunderschön! Zugegeben, es war für mich auch ein Experiment, diesen Termin zu buchen. Ich bin seit vielen Jahren verheiratet, habe eine attraktive Partnerin und fühle mich zu ihr auch nach all den Jahren sehr hingezogen. Allerdings wurde mir in letzter Zeit immer mehr bewusst, dass mein Bedürfnis nach Nähe und sinnlicher Berührung höher ist als das, was ich in meiner Beziehung erlebe. Ich wollte es unbedingt einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt, für zwei Stunden zärtliche und sinnliche Berührungen zu empfangen, mich ganz dem körperlichen Genuss hingeben zu können. Gleichzeitig war ich unsicher, wie es sein würde, mit einer anderen Frau so nah zu sein. Das Ergebnis war schöner und irgendwie natürlicher, als ich erwartet hatte. Alica hat mich freundlich empfangen, hat sich mir zugewandt, hat mich in ihre wohlwollende Atmosphäre eingeladen und hat mich dann mit den Mitteln ihrer Kunst und mit ihrem ganzen Sein verwöhnt. Ich bin beeindruckt von ihrer einfühlsamen Person, aber auch von ihrer Choreographie: dem respektvollen Beginn, der achtsamen Begegnung, dem Verbinden im Atmen und den zärtlichen aber auch gekonnten Berührungen. Und es steckte viel Liebe im Detail: Das Wegnehmen des Sarongs war nicht plötzlich, sondern wie ein zärtliches Streicheln. Das Tropfen des warmen Öls war kein kleckern, sondern wie ein warmer Kuss. Ich war gleichzeitig total bei mir, total im Moment und total im Gefühl. Am liebsten hätte ich gehabt, dass es nie endet. Aber es ist klug dann aufzuhören, wenn es am Schönsten ist. Und ich kann es ja wiederholen. Danke Alica für dieses Erlebnis. Namasté!

Arne

Tolle, intensive und sensible Massage. Ich bin sehr froh, mir diesen Abend am vorletzten Wochenende gegönnt zu haben. Komm erst jetzt dazu hier ein Feedback zu schreiben. Marc ist ein sehr aufmerksamer, gefühlvoller und guter Tantramasseur. Kann einen Termin bei im nur empfehlen. War wirklich klasse! Sollte er dies hier lesen, nochmal mein herzlicher Dank und auf ein nächstes Mal.