Die Feedbacks können anonym abgegeben werden und werden vor jedem Veröffentlichen geprüft.

TOM

Hallo Britta, es war wirklich der Hammer mit welcher Leidenschaft, Einfühlungsvermögen und Hingabe du dich meinem Körper gewidmet hast.
Du schienst intuitiv zu spüren was ich brauche und welche Berührung mir in diesem Moment gut tat. Du hast mich in eine Welt der Harmonie, des Spürens, Empfindens und Erlebens entführt. Ich konnte mich ganz und gar fallen lassen und voll und ganz dem genießen hingeben.
Der Aufenthalt war eine ganz besondere Erfahrung und kann nur jedem Empfehlen es auch mal zu probieren.
Ich freue mich schon auf das nächste Mal.
Vielen Dank

JRM für Coco

Danke für die tiefe Begegnung mit Dir. Ich weiß nicht wo ich war. Auf jeden Fall weit weg und doch sehr nah. Ich hab mich sehr geborgen bei Dir gefühlt. Viele Traumbilder sind mir während der Reise mit Dir begegnet, denen ich noch einmal nachgehen muss. Es war für mich wie eine kleine Wiedergeburt oder die Neuausrichtung meines Kraftfeldes. Dafür danke ich Dir sehr! Ich konnte das im Anschluss nicht in Worte fassen. Deshalb an der Stelle mein Dank für die Begegnung mit Dir.

Genießer

Liebe Prassana,

vielen lieben Dank für die wundervolle Erfahrung, die ich am 29.09.2021 bei dir machen durfte. Voller Aufregung und Neugier kam ich bei dir an, um die Liberty Massage kennenzulernen. Einfühlsam hast du mir meine Aufregung genommen und ich konnte mich ganz fallen lassen und genießen, so dass ich noch heute gerne daran zurück denke! Jederzeit komme ich gerne wieder, vielen, vielen Dank!

Louis

Von anfang an ist Delia besorgt die stimme deines Körpers zu hören, und das in jedem Zeitpunkt dieser sich wohlfühlt, mit achtsamkeit und Zärtliches können wird zusätzlich mit Tantrischen bewegungen den Körper und Seele in einer anderen Dimension transportiert. Jedoch liegt an jedem selbst, wie bereit ist man sich Verehren zu lassen. Danke dir Delia.

Britta

Lieber Christoph,

als ich vor einigen Monaten sehr spontan den ersten Termin im Ananda gebucht habe, hatte ich keine Ahnung, auf welche Reise ich mich damit begeben würde. Heute staune ich über die Veränderungen, die in so kurzer Zeit möglich waren und die sich wie eine Kettenreaktion, ganz ohne Anstrengung aus einer Energie ergeben haben, die ich schon aus unserer ersten Begegnung mitnehmen durfte. Ich war inzwischen fünfmal bei dir und habe aus jeder Massage neue und andere Gefühle und Impulse mitgenommen.

Von Anfang an hast du es mir unendlich leicht gemacht, und nachdem ich im Sommer, nach meine zweiten Termin bei dir, eine Erfahrung mit einer Tantramassage an einem anderen Ort gemacht habe, weiß ich deine professionelle Haltung, deine Art der Leitung durch die Massage, deine Wahrung von Grenzen, deine offene und klare Kommunikation und deine so einladende Herzlichkeit noch mehr zu schätzen.
Es ist so eine Freude, von dir schon mit präsenter Aufmerksamkeit an der Tür begrüßt zu werden und bis zu der Verabschiedung das Gefühl zu haben, dass deine Aufmerksamkeit nicht abdriftet und ich nichts dafür tun muss, dass du mir einladend und herzoffen begegnest.
Es ist unfassbar wohltuend, dich im Gespräch ganz klar und nicht ausweichend, weder umschreibend noch Themen wechselnd zu erleben. Zu dir auch während der Zeit des Blutens kommen zu dürfen, war für mich zunächst eine Überwindung. In dieser Zeit aber zu erleben, dass du mit dem Thema sehr bewusst und achtsam, aber auch wissend und offen umgingst, hat mich selbst mit mir in dieser Phase noch einmal ganz neu verbunden und mir auch das Schöne und Wertvolle dieser Zeit neu bewusst gemacht. Verrückt, dass dies mit Hilfe eines Mannes geschieht und erstaunlich, was Achtsamkeit und Offenheit bewirken können.

Über viel Langsamkeit und deine Berührungen, die es mir so leicht machen, bei mir zu sein und staunend zu spüren und zu fühlen, ist der Raum immer größer geworden. Habe ich viele Berührungen am Beginn hauptsächlich in meinem Kopf "gedacht" und trotz geschlossener Augen mehr visualisiert als gespürt, so nehme ich jetzt immer mehr in meinem ganzen Körper wahr. Ich merke, dass sich Bereiche, die hart und taub waren, ganz langsam wieder öffnen und fühlen, was geschieht. Das zu erleben, lässt mich staunen wie ein Kind an Weihnachten. Auch wenn sich Abläufe ähneln, erlebe ich immer neue Details der Massage und nehme zunehmend wahr, wie sich die einzelnen Elemente, die ich nach dem ersten Termin nur verschwommen in Erinnerung hatte, zu einem stimmigen Ganzen zusammensetzen. Dass ich mir am Ende der Massage wünsche, dass sie noch ewig weitergehen würde, ist genauso neu für mich wie die Energie, die mich durch die Tage nach einem Termin bei dir trägt.

Die Kettenreaktion, die sich aus dieser Energie über die letzten Monate ergeben hat, hat mich auch andere Dinge wieder bewusster tun lassen und den Impuls dazu gegeben, wieder bewusster zu leben, zu essen, zu schlafen, zu atmen, mich zu bewegen, mich zu berühren und mit Menschen umzugehen. Bestimmt war es an der Zeit für Veränderungen und ich auf der Suche danach; dass du dabei aber meinen Weg gekreuzt hast, ist für mich ein Glücksfall, der es mir spielend leicht gemacht hat, Dinge auf den Kopf zu stellen.

Danke dafür!

V. (58 Jahre)

Liebe Iris,

die Massage von dir war eine wunderbare und sehr sehr intensive Erfahrung. Dazu deine offene, lustige und direkte Art, die mich derart positiv angesprochen hat, dass ich mich während der Massage völlig von Alltagsgedanken frei machen und fallen lassen konnte, so dass dieses Erlebnis auch jetzt noch in mir nachklinkt und Energie gibt.

Herzlichen Dank dafür und ich werde es gerne nochmals erleben

V.

Katja & Paul für Johanna

Liebe Johanna,
wir möchten uns herzlich bei dir für die Fülle an Eindrücken, Erfahrungen und Momenten bedanken. Wir haben bei dir eine Paarmassage zu zweit gebucht und sind anschließend unglaublich erfüllt in den weiteren Verlauf des Tages gestartet.

Du hast uns geholfen neue Wege zur Entdeckung des eigenen und des anderen Körpers zu finden und dafür möchten wir uns herzlich bedanken!

Jedem Pärchen, welches neue Pfade in der Beziehung mit seinem/seiner Partner/Partnerin beschreiten möchte, wollen wir Johanna wärmstens ans Herz legen. Mit ihrer verspielten, ehrlichen, professionellen und einfühlsamen Art anderen Menschen zu begegnen, hat sie uns sehr gut auf unserem Weg begleitet.

Liebe Grüße,
Paul & Katja

Maria for Alexander

Your touch on my skin feels like clear warm water running down my arm to loose itself in a soft and gentle breeze on my fingertips.
The constant change of these pleasurable sensations make my body feel more and more sink down into the ground - miles away from outer world.
The steady flow of varied movements wave me into a wide ocean of feel. I forget about myself, my thoughts, my beliefs, my wishes, my fears. The world around me falls apart and my perception in this moment seems like hovering in open space.
And suddenly I find myself pausing.. as if from one lung, one common in breath followed by one common out breath. The inner sea calms and it feels like sensing the wide horizon opens up while we’re resting.
And very slowly and irrevocably the boundaries of our bodies flow back into its initial shapes.

An intense and special experience - far away from time into another space, where energies of two beings met to dance, to sense, to enjoy, to rest -
to be fully..

In gratitude.. for this present.

Sabrina

Liebe Prassana,
mit dir durfte ich meine erste Tantramassage Erfahrung machen. Schon im Vorgespräch habe ich mich bei dir gut aufgehoben gefühlt. Du warst ganz bei mir und hast mir einen Raum eröffnet mich selber in einer neuen Dimension zu erleben. Auch ohne Worte, bist du während der Massage genau auf mich eingegangen und hast gespürt was ich brauche oder was mir gut tut. Eine solche Wertschätzung mir und meinem Körper entgegen gebracht, danke. Ich danke dir vielmals, dass ich diese Reise bei dir erleben durfte.

Klaus

Liebe Prassana,

bereits im Vorgespräch hast Du mich mit Deiner Offenheit, Natürlichkeit, Direktheit, Authentizität und Deinem Interesse am Gegenüber sofort erreicht und mich zu einer intensiven Reise auf die Matte "entführt". Dass die Wellenlänge zwischen uns gestimmt hat, war in jeder Deiner Berührungen spürbar und so konnte ich mich zu 100% auf das einlassen, was sich beim körperlich-seelischen Schwingen zwischen uns ergeben hat. Du hast mich dabei, neben sanfter Berührung, auch Erfahrungen mit mehr Druck und Kraft machen lassen, die meine Sinne auf besondere Weise bereichert haben. Das war großartig und schreit förmlich nach baldiger Fortsetzung...

Lieben Dank!
Klaus