Die Feedbacks können anonym abgegeben werden und werden vor jedem Veröffentlichen geprüft.

Der von Samstag mittag

Was für ein Sonntag!
Gestern hatte ich gewagt, diese Tür zu öffnen.
Du warst meine Reiseleiterin, hast mich geführt, geleitet und begleitet.
Eine erregende Reise in unbekannte Gefilde meines doch eigenen Heimatlandes.
Es ist so viel in mir angestoßen, und bekannte Energieströme wurden klarer, stärker; neue pulsieren mächtig dazu. Danke Pina...
"...and Sharkey says: I turned around, it's fear. I turned around again
and it's love. Oh yeah. Strange dreams...Listen to my heartbeat..." Laurie Anderson
Vielen herzlichen Dank (Die Reise ist noch nicht zu Ende)

(Hinweis im November hat Sanna unter dem Namen "Pina" gearbeitet)

Patrick

Liebe Britta,

auch 2 Tage nach Deiner Massage bin ich noch immer ganz gefesselt von dem Erlebten.

Immer mal wieder huscht mir ein zutiefst zufriedenes Lächeln über das Gesicht, wenn sich plötzlich eine Erinnerung manifestiert.

Auch die Tatsache, dass ich leichte Rückenschmerzen habe, weil mein Körper die aufrechtere Haltung noch nicht gewohnt ist, spricht für sich.

Gerade habe ich einen weiteren Termin in 2 Monaten bei Dir gebucht, damit ich die kommende Zeit etwas habe, auf das ich mich freuen kann.

Ich danke Dir von ganzem Herzen und aus tiefster Seele für die Art, wie Du mich mit Deinen Händen, Deinem Körper, Deinem Lächeln, Deinen Worten und Deinem Wesen berührt hast.

Ich freue mich auf die nächste Massage.

Ich wünsche Dir, dass Du viele Menschen in Deinem Leben hast, die Dir das schenken, was Du mir geschenkt hast.

Bleib gesund und ausgeglichen ;)

Liebe Grüße
Patrick

Sascha

Höchste Intensität - Entspannung in absoluter Perfektion. Pina erzeugte schon beim ersten Willkommen und Aufeinandertreffen ein inneres Lächeln bei mir. Die Athmosphäre, Aura und ihre Art, sich mit auf "Ihre Reise" zu nehmen war bisher einzigartig schön, kaum in Worte zu fassen. Dies war bisher nicht meine erste Tantra-Erfahrung.
Großartig fand ich alles, die abwechselnde Dynamik, das Eingehen u. Nachfragen bestimmter Wünsche, Pinas liebenswürdige Art.
Ich vermisse jetzt schon diese fantastischen Momente.

(Hinweis im November hat Sanna unter dem Namen "Pina" gearbeitet)

Käthe

Wow! Lieber Aaron,
Vor wenigen Wochen durfte ich eine wundervolle und sehr sehr heilsame Massage bei dir erfahren. Du hast mich durch deine sanfte und liebevolle Art sehr gut ankommen lassen (und das warme Lächeln wie auf dem Foto ;). Du warst so geerdet, dass ich mich direkt sicher und wohlgefühlt habe.
Die Massage kann ich gar nicht in gebührende Worte fassen.
Ich habe enorm viele Gefühle und Energien durchlebt und das war sehr heilsam. Noch nie zuvor habe ich so viel Energie in meinem Körper gespührt wie hier. Deine mal sanften Berührungen, dann stark und haltend und dann nur ein Hauch der mich streichelte, haben mich alles vergessen lassen und ich war irgendwann in ganz anderen Sphären. Danach durfte ich erstmal langsam und sanft zur Ruhe kommen und hatte alle Zeit die ich brauchte um wieder bei mir anzukommen. Ich danke dir nochmal ausdrücklich für dieses Erlebnis Aaron. Auch für die Raumöffnung, zu sagen, wenn etwas nicht gefällt oder wenn man mehr von etwas spüren möchte, das war wunderschön.
Dieses Gefühl vor Energie zu sprühen und gleichzeitig so in mir geerdet und im Frieden zu sein war und ist unbeschreiblich schön.
Ich danke dir von Herzen!

M

Lieber Alexander,
Am Donnerstag hatte ich meine allererste Tantramasage bei dir. Ich war unendlich aufgeregt und bin nun so dankbar, dass ich mir diese Erfahrung erlaubt habe.
In mir ist alles in Bewegung, du hast mich auf eine so stärkende und heilsame Art berührt, dass ich das Gefühl habe, es ist ein tiefer Prozess in Gange.
Ich kann mit dem Kopf schnell begreifen und habe in den letzten Jahren viel über mich gelernt und immer fehlte etwas, ich selbst kam meinen schnellen Gedanken und meinem Verstand nicht hinterher.
Donnerstag habe ich mich eingeholt, als hätten sich alle " Teile " nun getroffen und ich fühle mich vollkommener.
Ich glaube nun, dass ich wesentlich gesünder bin , als ich immer dachte.
Ich hatte immer versucht ein Bild von mir zu erschaffen, wie ich sein möchte und darauf arbeitete ich hin- mit viel Leistungsdruck, weil ich schließlich was erreichen wollte. Das hat sich durch die Begegnung mit dir aufgelöst.
Ich darf so sein, wie ich bin, auch wenn ich nicht genau weiß, wer ich bin. Das ist ok.
Es arbeitet so viel nach in mir, ich muss oft weinen. Ich rechtfertige mich nicht mehr dafür. Auch das ist einfach ok.
Grundannahmen werden gerade neu geschrieben. Durch eine Vergewaltigung und andere traumatische Erfahrungen gab es in mir fast ein Leben lang eine tiefsitzende Angst. Für mich waren Penisse gefährlich, Vaginas eklig und Frauen schuld. Mein Verstand wusste schon ewig, dass dem nicht so ist und meine Einstellung ist positiv und menschenfreundlich. Aber tief in meinem Inneren spielten meine Gefühle weiter verrückt. Es gibt Dinge, die kann ich nicht mit dem Kopf lösen. Deine Absichtslosigkeit hat meine Annahmen neutralisiert. Intimbereiche sind für mich nicht mehr gefährlich. Ich empfinde das als unglaublich befreiend.
Ich durfte bei dir einfach sein.
Als ich selbst ein innerliches Ja zu mir, dir und der Massage spürte, konnte ich vertrauen und es genießen. Ich habe es mir einfach erlaubt. Du hast eine sehr wertschätzende und achtsame Art.
Auch wenn ich weiterhin ein Problem habe, meine Grenzen zu äußern, habe ich nun das Vertrauen, dass es sich ändern wird.
Ich freue mich sehr diesen Weg begonnen zu haben und danke dir von Herzen.

Nils

Das "Ritual zu Dritt" war für mich als Beschenkter und meine Partnerin gleichermaßen eine intensive, liebevolle und bereichernde Erfahrung. Elisabetta hat mit ihrer einfühlsamen Art die Stimmung wunderbar gelenkt. Ihre Berührung hat mich sehr bewegt und die Energie der Liebe floß ganz natürlich zwischen uns Dreien. Ich konnte mich frei und geborgen in ihre Hände fallen lassen, das ganze Ritual war wirklich stimmig.

Ich freue mich schon sehr darauf, meiner Frau das gleiche Geschenk zu machen und diese Erfahrung als Partner zu genießen und mitzuerleben... und dies wieder bei Elisabetta!

Stefan

Liebe Ulrike, komm erst jetzt dazu mich ausführlicher zu Deiner wunderbaren Massage zu äußern. Auch mit einigen Tagen Distanz kann ich das außergewöhnliche Gefühl noch abrufen, das Du in mir erzeugt hast. Ich war eher angespannt als ich bei euch eintraf. Die ruhige und sehr schöne Umgebung, die stimmige Musik, das dekorierte Zimmer haben mich schon etwas runtergeholt. Du hast Die Massage sehr stimmig aufgebaut, von fließenden, sanften Bewegungen bis hin zu stärkeren Aktivierungen. Genau das war es, was ich an dem Tag gebraucht habe. Du konntest Dich sehr gut in mich einfühlen, dafür ein großes Dankeschön. Anale Berührungen sind bei mir oft mit Scham besetzt, bei Dir war das ganz anders. Dir ist es gelungen, diese perfekt in den gesamten Flow mit einzubauen und dann sogar während der Lingam Massage eine wunderbare Verbindung herzustellen. Das ganze Becken war lustvoll energetisiert. Ich freue mich jetzt schon darauf, mich beim nächsten Mal wieder ganz Deiner Berührungskunst hinzugeben.

Bernd

Hi Isabella,
es war mal wieder wunderschön bei Dir, zuletzt am Freitagnachmittag, am 28.10.2022. Deine Berührungen waren sehr, sehr schön. Ich wünsche Dir einen schönen Advent und ich freue mich, Dich im Dezember wieder zu sehen.
Bis bald
Dein Bernd

Ozan

The session I had with Sara was wonderfull. The ritual was soothing but also very empowering. She helped me overcome a lot of shame I felt about my own sexuality and created an atmosphere, where I felt very emotionally safe. I feel less anxious and way calmer. Even after a day.

Thank you Sara

Fabienne & Alec

Lieber Christoph,
vor einer Woche haben wir unseren Paar Massageworkshop über einen ganzen Tag mit Dir erleben dürfen und Ja! Sie schwingen nach im Alltag, die Stunden von Geben und Empfangen. Deine klare, liebevolle Präsenz im Anleiten der Massage hat unglaublich gut getan. Das ausgiebige Gespräch zu Beginn war für uns genau der richtige Einstieg in die Massagezeit, die dann völlig zeitlos war!
Danke für Deine Klugheit und Hingabe mit der Du einfach da bist.